Was sagt der TÜV zu fehlenden Soziusfußrasten?

1 Antwort

Das wird den TÜV nicht interessieren, ausser wenn DU dann doch jmd. mitnimmst, aber dann gibts eher Ärger mit der Polizei.

Fahren mit Drossel & Straßenverkehrsamt

Guten Abend,

ich habe bereits im Vorfeld bei Google gesucht, leider nichts dazu gefunden.

Es geht um folgendes: Ich habe ein Motorrad (86 PS) von meinem Stiefvater zur Werkstatt bringen lassen, wo sie eine 34PS Drossel einbauen und direkt den TÜV machen / Gutachten (über den Einbau der Drossel) mitgeben.

So - Ich wollte morgen dann das Motorrad abholen und zum Straßenverkehrsamt fahren und die Papiere auf 34PS umschreiben lassen.

Die Frage ist: Theoretisch fahre ich laut den Papieren 86PS und ich bin noch in der Probezeit und darf maximal 34PS fahren. Theoretisch fahre ich also ohne Fahrerlaubnis / Führerschein (laut den Papieren, welche noch umgeschrieben werden müssen). Allerdings habe ich die Bescheinigung vom TÜV dabei, wo drin steht dass die Maschine auf 34PS gedrosselt wurde.

Darf ich also morgen schon fahren, oder muss ich das Motorrad bei der Werkstatt stehen lassen und erst zum Straßenverkehrsamt rennen und danach das Motorrad abholen ?

Vielen Dank im Voraus, Michael

...zur Frage

Muss man Zubehör Auspuffanlagen nachdämmen?

Meine Bos Auspuffanlage ist mit der Zeit ein ganzes Stück lauter geworden. Nicht das es mir nicht gefällt, aber was sagt die Rennleitung und der TÜV dazu? Muss man solche SChalldämpfer nachdämmen? Wie macht man sowas? Man kann sie gar nicht aufschrauben.

...zur Frage

Welches Bike eignet sich besser zur Leistungsreduzierung auf 35 KW?

Hallo, wir stehen vor der Wahl eines von zwei gebrauchten Motorrädern zu kaufen. Das Bike ist für meinen Sohn, der als 19-jähriger Fahranfänger ein Bike mit max. auf 35 KW fahren darf, also müssen wir drosseln. Modell 1: Kawasaki ER 6 F, Bj. 2008, 650ccm, 53 KW, 2-Zylinder Modell 2: Yamaha XJ6 Diversion, Bj. 2008, 600 ccm, 57 KW, 4-Zylinder. Nun stellen wir uns die Frage welches Bike sicher besser zur Leistungsreduzierung auf 35 KW. Die Kawa 2-Zylinder oder der Yamaha 4-Zylinder. Gibt es dazu bei euch Erfahrungen für eines der beiden Modelle. Kann man zum Thema Leistungsreduzierung für einen 2- bzw. 4-Zylinder eine generelle Aussage treffen, was sich besser eignet. Uns geht es hauptsächlich um den „Durchzug“ beim Überholen also von 60 km/h auf 100 km/h bzw. von 80 km/h auf rund 120 km/h. Wir würden uns über vielen Antworten und Erfahrungen sehr freuen.

...zur Frage

Wieso Soziusfußrasten Halterung nicht abflexen?

Ich würde gerne an meiner Maschine die Soziusfußrasten loswerden um einen Heckumbau zu starten, bei dem auch ruhig der zweite Sitzplatz aus den Papieren ausgetragen werden kann. Leider sind die Halterungen angeschweißt. Ich weiß, dass der Tüv wenig von Änderungen am Rahmen hält, aber wenn man die Stümpfe großzügig stehen lässt und nur bis zur Schweißnaht feilen würde – Würde das wirklich der Stabilität überhaupt auffallen? Kann man hier mit dem Tüv argumentieren oder kann man das auf diesem Weg gleich vergessen?

...zur Frage

licht und der tüv-mann

tach! fakten: neues led rücklicht (klein , schmal) an sevenfifty gebastelt ! mir folgender moppedfahrer beklagt sich über schlecht erkennbares bremslicht !!!! würde mir ein winziges aber sehr effektives 2.bremslicht anschmieden ( nur 2 led ) ! was sagt der tüv und der gesetzeshüter ? bitte nicht rumalbern ! nur fakten und ernste antworten !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?