Was passiert, wenn man mich mit einem Radarwarner erwischt ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann wird er dir weggenommen. Dein Moped kannst du behalten. Wenn dir sowas im auto passiert musst du ja auch nicht gleich dein ganzes auto abgeben. sonder nur das illegale gerät.

Das Teil bist Du los, es kostet 75.- € + Verwaltungsgebühren und in Flensburg addieren sie 4 Punkte auf Dein Konto.

Im Ausland landest Du teilweise sogar im Gefängnis, wenn sie Dich damit erwischen.

Erwischen ist nicht immer so ganz einfach. Bei fest montierten Radargeräten ist das schon ein Problem. Ich habe aber ein Gerät gefunden, mit dem eigentlich nicht mehr passieren kann. GPS ist das Zauberwort. Dieses Gerät meldet alle Gefahrenstellen - 300 m - vorher an. Das kann eigentlich nicht verboten sein. Wenn doch, dann steckt man das Teil einfach in die Tasche. Ohne richterlichen Beschluss kommt da kein Polizist ran. Habe ich gefunden bei: www.obu-hamburg.de

So ein Schmarren! "GPS als Zauberwort", selten so gelacht!! Man muß sich die Beschreibung dieses "Wundermittels" nur mal ganz genau durchlesen, dann wird schnell sichtbar, mit welch großem Aufwand (ich zitiere: ...der von Ihnen ausgesuchten POIs...) eine letztlich nur geringe Wirkung erzielt werden kann!!! Jedes weitere Wort dazu ist zuviel, noch dazu an anonyme Schreiber!!!!

0

Was möchtest Du wissen?