Was passiert, wenn eine Inspektion ansteht, der Händler aber keinen Termin frei hat?

1 Antwort

Erfahrungen bei Honda mit etlichen Moppeds von mir und meiner Söhne von Transalp über Varadero, FMX600 und CBF600SABS. Bei der 1.000er möglichst genau einhalten 300km mehr ist tolerierbar, drüber wird's schon eng. Alle anderen Inspektionen ist eine Kombination von Zeit und Kilometerleistung. Wenn Du die ersten 6.000km in 4 Monaten runter hast und dann um 2.000km überziehst, haben die in der Regel kein Problem. z.B. Du bist auf einer 3.000km Alpentour und hast keine Lust am Col d'Iseran auf 2.500m Dein Mopped zu zerlegen um den KD zu machen (a la Brösel). Bist Du ein Wenigfahrer mit viel Kurzstrecke, dann sollte 1.000km drüber die Schmerzgrenze sein. Vorher auf alle Fälle mit deinem Händler reden.