Was passiert, wenn ein Reifen durch Verschleiss nicht mehr genug "Masse" hat?

1 Antwort

Bin den Hinterreifen auch schon das ein oder andere Mal bis zur Gewebeschicht gefahren, aber pssst. Bis zu dieser war alles immer noch wunderbar, einzig bei Regen muss man halt höllisch aufpassen. Dann hab ich diese Gewebeschicht mal mit Absicht ein wenig zerstört und konnt feststellen ab dann wirds gefährlich:D Nur noch eine dünne Gummischicht und rapider Luftverlust. Aber wie my666 schon sagte, da gibt es ja die Mindesprofiltiefe. Also Obacht in Kontrollen mit abgefahrenen Reifen. Das Profil wird zumindest bei nasser Fahrbahn nen Sinn haben, auch wenn moderne Sport oder Tourenreifen mit immer weniger ausgestattet sind.

Was möchtest Du wissen?