Was passiert eigentlich beim Scoittoiler bei deutlich unter 0°?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Martin,

ja ich merke du beschäftigst dich (da Fz.-Kauf ansteht) jetzt auch mit Ketten und -pflege. Die Viskosität ist ja stark Temperaturabh., also ist der normale Scottie Mist. Nimm´ lieber einen Öler mit Mikropumpe wie den www.pro-oiler.com , der drückt dir das Öl auch wenn es kalt ist immer passend raus.

Gruß aus Bochum

T.J.

Pro-Oiler Schema (Bildquelle s. Link) - (Scottoiler, Viskosität, niedrige temperatur)

Wieso kann eine kleine Scheibe um den Tacho einen so großen Windschutz entwickeln?

Ich bin erstaunt, welchen deutlichen Windschutz ein zwei Handflächen kleine Scheibe um den Tacho herum beim Fahren auf der Autobahn entwickeln kann. Eigentlich ist Aerodynamik doch ein kompliziertes Ding, wieso wirkt solch eine kleine Fläche so deutlich?

...zur Frage

Motorenöl vermischen ?

Hallo Zusammen,

hatte im Oktober 2011 eine Inspektion meiner Suzuki Freewind XF650. Dort wurde Motorenöl nachgefüllt, nur leider taucht in der Rechnung nicht der Name auf. Jetzt ist der Ölstand fast leer und ich möchte auffüllen. Ist es egal, ob ich z.B. SAE-20-W40 oder ein anderes aus dem Handbuch nehme (z.B. SAE-20W-20, etc.? Ich meine, ob die Mischung aus dem Rest ca. 10% mit 90% einer anderen Viskosität schädlich ist ?

Danke vorab

LG Raphneck

...zur Frage

Meint Viskosität von Öl nicht das Gleiche wie Dick- bzw Dünnflüssigkeit?

Ist Viskosität nicht das Fremdwort, das die Dickflüssigkeit bzw Dünnflüssigkeit von Öl beschreibt? Was bedeutet es dann?

...zur Frage

Service bei einem Motorrad?

Hallo, ich bin seit kurzen Besitzer einer Kawasaki GPZ500S von 1995. Habe sie bei einem Kawasaki-Händler gekauft. Jedoch meinte dieser, dass ein kompletter Kundendienst in 1.000 - 2.000 km gemacht werden sollte. Nun ist meine Frage was gehört den alles dazu? Ich bin vom Beruf Kfz mechatroniker daher wird der selbstverständlich selber gemacht da es auch kein Serviceheft vom Vorbesitzer gibt.

Ich hätte jetzt spontan an Ölwechsel (10w-40?) + Ölfilter, neuer Luftfilter, neue Zündkerzen, neue Bremsflüssigkeit, neues Kühlmittel und mal ordentlich die Kette reinigen / schmieren gedacht. Müsste sonst noch irgendwas gemacht werden? Kenne mich leider nur mitn Auto aus und weiß daher nicht was sonst noch so fällig wäre. Achja sie hat im Moment 28.500 km drauf. Wann müsste man eigentlich die Kette wechseln? Gibt es da so einen Punkt wo man sagt, weg damit?

Achja, kleine Frage noch nebenbei, die Kette ist im Moment laut Handbuch straff genug (35-45mm), jedoch '' Scheuert'' sie auf die strebe / den Rahmen zwischen der Kette die zum Rad geht. Kann das leider nur im Stand feststellen während der Fahrt höre ich die Kette nur oder ist das normal?

...zur Frage

Wie entsteht das Fading von Bremsen, wenn sie heiß werden?

Was passiert, wenn bei einer Bremse Fading eintritt? Wenn die Beläge heiß werden, sollten sie sich dort ausdehnen, also eigentlich den Druckpunkt der Bremse verkürzen und nicht das Gegenteil davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?