Was nun? Batterie im Winter ausbauen oder dranlassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ehrlich gesagt halte ich den ganzen Rummel der um die Akkus gemacht wird für überzogen. Ich lass das Teil einfach drin, klemme nichts ab und kümmere mich auch sonst nicht großartig drum. Nur ab und zu hänge ich mal ein Ladegerät dran (auch ohne irgendwelche Abklemmerei) und gut ist. Meine Mopeds stehen auch immer in der ungeheizten Garage.

Wenn Du den Akku ausbaust, lagere ihn nicht im Heizungsraum sondern an einem kühlen aber frostfreien Platz.

46

Eigentlich hast du recht. Dieser Primborium, den auch ich beschrieben habe, ist zwar optimal für die Batterie, aber er verlängert ihre Lebensdauer vielleicht um 15-30%. Genau weiß das aber keiner.

0
44
@chapp

Ich mache es so ähnlich, nämlich gar nichts, nur steht mein Moped nie länger als vielleicht mal 4 Wochen am Stück im Winter, sobald kein Schnee oder Eis auf der Strasse liegt fahre ich eine Runde.

Meine Batterie hält in der Regel so 4 Jahre und das reicht mir völlig.

0
24
@triplewolf

Danke für die Antworten. Heute war es nicht so kalt, so daß ich die Betterie ausgebaut. Werde sie nochmal aufladen und dann im frühjahr wieder einbauen. Ich hoffe die geht dann noch, denn sie ist schon 5 Jahre alt.

0

Also meine Dicke steht auch in einer unbeheizten Garage und die Batterie baue ich auch nicht aus.Wenn der Winter so wie in den letzten Jahr wird und es sich nicht lohnt zufahren,wird die Batterie anfang nächtes Jahr an mein Saito angeschlossen.Mit den Saito wird wir eine Ladeerhaltung und Wartung der Batterie durch geführt und zum Start einsatz bereit.Bei den Saito braucht man auch die Batterie nicht ausbauen,den im Zubehör sind Kabel dabei und die werden direkt an die Batterie angeschlossen und so verlegt das die Stecker nur zusammen stecken brauchst.VG Frank

 - (Batterie, Stilllegung)

Lasse die Batterie immer eingebaut (unbeheizte Garage). Ich würde sie, wenn du sie doch mal laden musst, trotzdem abklemmen (nicht ausbauen), aus den Ladegeräten kommt pulsierender Gleichstrom, kein "normaler" Gleichstrom wie aus der Batterie... weiss nicht, ob der Elektronik (ABS, Wegfahrsperre etc. ) das so gut schmeckt.

Ist es für den Motor/Getriebe schädlich wenn man ein Bike öfters anschiebt?

...musste das tun, da meine Batterie in letzter Zeit leer war und ich noch nicht dazu kam sie wieder aufzuladen.

...zur Frage

Yamaha FZ6N geht nicht mehr an

Halli Hallo,

Wollte letzte Woche Mittwoch trotz der Kälte mal wieder ne Runde mit meiner 05er FZ6-N drehen, doch die Freude lies schnell nach, als ich feststellen musste dass die Kiste auf einmal nicht mehr anspringen will... sobald ich die Zündung drehe ist noch alles total in Ordnung, sobald ich aber dann starten will, macht die Kiste den Eindruck als lege sie im sterben... :(

Das erste was ich gemacht habe war zu prüfen ob die Batterie evtl. leer sein könnte (was merkwürdig wäre, denn 4 Tage zuvor sprang sie noch ohne Probleme an und Parkstellung etc. kann ich ausschließen). Nach der Messung die sich auf knapp 11,6V belief, konnte ich dies also entgültig ausschließen.

Also vom Auto aus überbrückt und zack alles ging wieder wie vorher. Doch als ich dann 2 Tage später nochmal fahren wollte, das gleiche Problem wie vorher.

Hier mal ein Video wie das ganze derzeitig ausschaut:

https://www.youtube.com/watch?v=9nzDhTsPaQc

Weiß echt nicht was ich jetzt noch versuchen könnte und jedes mal vorher überbrücken ist ja auch nicht das wahre... ist die Batterie also kaputt?

Wäre für jede Antwort sehr dankbar =)

Gruß Koifo

...zur Frage

Lichtmaschine MuZ RT 125 defekt?

Seit geraumer Zeit kämpfe ich mit dem Problem, dass meine RT andauernd leer ist, nach so gut wie jeder Fahrt. Verdacht lag zuerst beim Gleichrichter/Regler aber in der Werkstatt wurde mir gesagt, dass direkt am Ausgang der Lichtmaschine (Die nunmal aus mehreren Teilen besteht) gerade einmal 2,...V rauskommen, und das auch gleich bleibt egal bei wie vielen Drehzahlen. Hatte einer mal ein Ähnliches Problem? Und woran könnte es liegen? Vielen Dank im Voraus, LG Max

...zur Frage

Lichtmaschine geht kaputt wenn kein Abnehmer da ist?

Ich nerv wahrscheinlich schon mit meinen Fragen;-/ ....aber da fällt mir ein Vor Jahren hab ich mal die Lichtmaschine meiner Transalp ruiniert. und der Mechaniker hat mir dann erklärt das die wegen einer defekten Batterie kaputt gegangen ist. Ich hab nur blöd gschaut und bin los. Wegen einer defekten Batterie kann die Lichtmaschine eingehen? Blödsinn, oder?

...zur Frage

Motorrad Batterie überwintern; wie macht Ihr das ?

Wie verhilft man einer Batterie zu möglichst langem Leben, und vor alllem, wie überwintert man sie am besten ? Im Louis Katalog habe ich nämlich spezielle Ladegeräte dafür gesehen. Ist sowas sinnvoll ?

...zur Frage

Yamaha XJ 900 S Geht wenn man stehen bleibt einfach aus und die Zündung ist tod.

Ich habe seit kurzem folgendes Phänomen: Die Maschiene lässt sich normal starten, fahren, ... und sporadisch, ohne genaue gefahrene Kilometer, Temperatur oder Zeit geht sie wenn ich stehen bleibe einfach aus. Manchmal sind alle Leuchten (auch Uhr,... ) im Cockpit aus, manchmal auch nicht. Wenn ich sie starten will mach sie, wie wenn die Batterie leer wäre dieses "Klacken" vom Anlasser. Wenn ich die Zündung aus- und wieder einschalte immernoch das gleiche. Anschieben funktioniert aber und dann kommt auch die Anzeige im Cockpit wieder.

Das Phänomen ist aber, wenn ich sie dann zur Seite (Straßenrand) schiebe oder auch manchmal nur 4-5 Meter vor oder zurück dann macht sie auch einfach nur dieses "Klacken" vom Anlasser und alles funktioniert ohne Probleme. Sie lässt sich dann auch 15-20 mal starten ohne Zicken zu machen o.ä. Habe bereits die Kontakte an der Betterie geprüft und dabei die Batterie gemessen und auch die Kontakte, außer am Zündschloss und im Cockpit überprüft.

Weiß da jemand vielleicht weiter???

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?