Was nun? Batterie im Winter ausbauen oder dranlassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ehrlich gesagt halte ich den ganzen Rummel der um die Akkus gemacht wird für überzogen. Ich lass das Teil einfach drin, klemme nichts ab und kümmere mich auch sonst nicht großartig drum. Nur ab und zu hänge ich mal ein Ladegerät dran (auch ohne irgendwelche Abklemmerei) und gut ist. Meine Mopeds stehen auch immer in der ungeheizten Garage.

Wenn Du den Akku ausbaust, lagere ihn nicht im Heizungsraum sondern an einem kühlen aber frostfreien Platz.

Eigentlich hast du recht. Dieser Primborium, den auch ich beschrieben habe, ist zwar optimal für die Batterie, aber er verlängert ihre Lebensdauer vielleicht um 15-30%. Genau weiß das aber keiner.

0
@chapp

Ich mache es so ähnlich, nämlich gar nichts, nur steht mein Moped nie länger als vielleicht mal 4 Wochen am Stück im Winter, sobald kein Schnee oder Eis auf der Strasse liegt fahre ich eine Runde.

Meine Batterie hält in der Regel so 4 Jahre und das reicht mir völlig.

0
@triplewolf

Danke für die Antworten. Heute war es nicht so kalt, so daß ich die Betterie ausgebaut. Werde sie nochmal aufladen und dann im frühjahr wieder einbauen. Ich hoffe die geht dann noch, denn sie ist schon 5 Jahre alt.

0

Also meine Dicke steht auch in einer unbeheizten Garage und die Batterie baue ich auch nicht aus.Wenn der Winter so wie in den letzten Jahr wird und es sich nicht lohnt zufahren,wird die Batterie anfang nächtes Jahr an mein Saito angeschlossen.Mit den Saito wird wir eine Ladeerhaltung und Wartung der Batterie durch geführt und zum Start einsatz bereit.Bei den Saito braucht man auch die Batterie nicht ausbauen,den im Zubehör sind Kabel dabei und die werden direkt an die Batterie angeschlossen und so verlegt das die Stecker nur zusammen stecken brauchst.VG Frank

 - (Batterie, Stilllegung)

Lasse die Batterie immer eingebaut (unbeheizte Garage). Ich würde sie, wenn du sie doch mal laden musst, trotzdem abklemmen (nicht ausbauen), aus den Ladegeräten kommt pulsierender Gleichstrom, kein "normaler" Gleichstrom wie aus der Batterie... weiss nicht, ob der Elektronik (ABS, Wegfahrsperre etc. ) das so gut schmeckt.

Aber KANN generell eine stärkere Batterie eingebaut werden (jetzt A2)? Relais reicht nicht !

Die Frage nach stärkerer Batterie bei stärkerer Hupe wurde hier mit "nein", bzw. mit "nein, aber Relais" beantwortet. Ich habe ne sstärkere Hupe, ein Relais und eine 2.5mm-Verkablung, trotzdem kommt zu wenig Power auf die Batterie und reisst Licht und die neue V2-Batterie runter.

Darum: KANN eine stärkere Batterie problemlos eingebaut werden, oder bekommt der Alternator hier ein Problem? (Honda CB750 Fifty Seven) Danke, Reyna

...zur Frage

roller springt nur mit voller batterie an

Ich brauch bitte Hilfe... Mein Roller springt nur mit voller Batterie an,läuft danach problemlos. Sobald ich ihn ausmache und neu starten will,passiert nichts mehr... Ladestrom bei 14,6 Volt,Laderegler und Batterie neu....

...zur Frage

12V Steckdose an Motorrad nachrüsten?!

Guten Abend,

ich möchte über dieses Jahr aus der 125er Klasse aufsteigen und suche dafür ein passendes Motorrad.

Ich hab auch schon der Suzuki GS500E weitestgehend ins Auge gefasst. Allerdings könnte ich mir vorstellen mit ihr auch größere Touren zu fahren bei denen ein Navi nicht unbedingt nachteilig wäre ;))

Ja meine Frage, könnte man eine 12V Steckdose an die GS (oder jedes andere Motorrad) ohne größere Probleme nachrüsten? Und gibt es da auch "wasserdichte" Modelle?

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Kraftstofftank vor Korrosion schützen!

Habe bislang immer vor der Stilllegung in der Winterzeit den Tank immer Randvoll gefüllt. Nun habe ich ein "fuel additive" entdeckt. Nennt sich ADVANCE FUEL SYSTEM PROTECTION und soll bei Beimischung zur Tankfüllung den Kraftstofftank und Zufurleitungen vor Korrosion schützen. 50ml wird 15 Liter Tankinhalt beigemischt. ......habe ich bei meinem Polo shop Besuch entdeckt. Ist das nur Geschwätz oder bewirkt das wirklich das? Wer nutzt das auch, oder was macht ihr um den Tank vor Korrosion zu schützen? Der Zusatzstoff ist nicht teuer, kostet 6Euro/50ml Inhalt. Lohnt sich das oder kann man sich das sparen? ....ach ja, wenn ich schon beim Fragen bin. Man sagte mir, daß wenn man das Motorrad eine Zeit lang stilllegt, den Auspuffausgang mit einem Lapen zustopfen soll, um Rost zu vermeiden. Stimmt das oder will man mich veräppeln?

...zur Frage

Risiken bei einer lange stillgelegten Maschine

Hallo zusammen,

immer wieder stolpere ich über Gebrauchtanzeigen, bei denen die Motorräder viele Jahre lang stillgelegt waren. Oftmals haben die (angeblich) nur wenige Kilometer runter. Von den Reifen mal abgesehen, auf was sollte ich achten, wenn ich mich für den Kauf einer solchen Maschine entschließen sollte? Stimmt es, dass das Öl im Laufe der Zeit "schlecht" werden kann?

LG

haifisch

...zur Frage

Nach wie vielen Jahren sollte man die Batterie mal austauschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?