Was nehmt ihr als Vibrationsschutz unter der Batterie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Unter meinem Akku - Batterie ist etwas anderes - sitzt ab Werk ein Stück teer(?)imprägnierten Schaumstoffs und deshalb gibt es hier keinen Bedarf für zusätzliche Massnahmen.

Entweder ein Stück sehr harter Moosgummi oder einfach eine 3-4 mm starke Gummiplatte.

Bei meiner Honda ist der Platz so knapp bemessen, sollte ich da noch ne Matte oder sonstiges reinlegen, passt leider die Bat nicht mehr rein.

Nichts - wozu? Nur weil da evtl. ein wenig Lack abschubbert oder der Akku einen Kratzer kriegt? Mein Motorrad ist ein FAHR-Zeug...

Habe dort serienmäßig nicht zusätzliches liegen, auch in meinen Autos bislang nicht und hatte nie Probleme bisher.

Ist für Gel/Vlies-Akku's (so wie meine) nicht nötig.

"Nomale" Bleibatterien (lageabhängige) sind da aufgrund des anderen inneren Aufbaus etwas Erschütterungsempfindlicher.

Was möchtest Du wissen?