Was muss man beim Bremsen in die Kurve beachten?

1 Antwort

Natürlich kann man in Kurven bremsen, wäre schlimm wenn nicht. Mann kann nur nicht so stark wie auf Geraden bremsen. Mit der Hinterradbremse wäre ich jedoch noch vorsichtiger: Im Gegensatz zur Vorderradbremse ist diese wesentlich schwerer zu dosieren, so dass das Rad hinten sehr schnell ausbrechen kann. McDrive

Ist man mit Hanging off in der Kurve wirklich schneller?

...zur Frage

Mit wie vielen Finger bremst man am besten?

Die Bremsen sind ja meist so gut, dass die Kraft der ganzen Hand eigentlich nicht mehr nötig ist. Profis scheinen oft mit nur einem Finger zu bremsen. Hat das Vorteile? Mit wie vielen Finger sollte man am besten bremsen?

...zur Frage

Wodurch wird das Hineinbremsen in die Kurve gefährlich?

Ich versuche, vor der Kurve mit dem Bremsen fertig zu sein, schnelle Fahrer bremsen deutlich weiter in die Kurve hinein. Das soll man ja möglichst vermeiden. Warum? Weil das Fahrwerk zusammengedrückt ist und anders reagiert? Das man in Schrläglage kein Rad zum blockieren bringen soll, ist mir klar....

...zur Frage

Wie unterschiedlich ist der Bremsweg von Formel1 zu MopoGP?

Wenn z.B. ein Formel 1 Renner 200m vor der Kurve bremst, wo bremst dann Rossi?

...zur Frage

Was zu beachten/welches Motorrad?

Hallo,

Ich werde dieses Jahr, in einem Ferienkurs meinen A1 machen (oder sollte ich doch eher normal meinen Schein machen, also nicht ferienkurs?). Und naja ich weiß nicht wirklich worauf es bei einem Motorrad ankommt....Was muss man denn da alles beachten?

Ich hatte vor mir eine Enduro oder Supermoto zuzulegen, mit der ich auf der Straße und im Gelände fahren kann.

Welche würdet ihr empfehlen/vorschlagen?

...zur Frage

Mit wie viel Fingern am Hebel kuppelt und bremst ihr?

Sieht zwar sportlich ich, aber mir gelingt das 2-Finger-Kuppeln und Bremsen nicht. Ich brauche immer alle Finger... Wie ist das bei euch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?