Was muss man als Motorradanfänger über sein Motorrad wissen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mir erst nach dem Bestehen vom Führerschein Gedanken über ein Motorrad machen.

Mache eine Sitzprobe und schaue ob du mit beiden Beinen gut auf den Boden Kommst, es sollten aber auch noch 1-2 cm mehr Platz sein.

Denn Wenn man eine Lederhose an hat, dann kommt man mit den Füßen nicht mehr so weit Runter wie mit einer Jeans.

Achte nicht so sehr auf das aussehen, denn die Größe und Qualität muss stimmen.

Wenn du ein paar Modelle gefunden hast für den du dich interessierst, sage Bescheid wir werden dir helfen

Das meiste wurde ja schon behandelt, aber hier noch ein paar Ergänzungen: Suche unter Google - Bilder - Motorrad, Dir Motorräder aus, die Deinem Geschmack entsprechen. Meist bist Du auch auf den dazugehörigen Seiten mit den Daten. Suche hier unter Stöbern. Du wirst Dich wundern, was es schon für Anfragen zum Thema Motorradkauf / Vergleich gibt. Danach kannst Du unter den Motorradverkaufsforen weitersuchen. Bilde Dir erst mal eine eigene Meinung, was zu Dir passt. Wir können es nicht wissen. Danach kannst Du gezielt nach den Motorrädern hier fragen. Bringt Dich sicherlich weiter, als das "rumgerate". Gruß Bonny

Als Anfänger würde ich mir Gedanken machen welches Motorrad zu mir eigendlich am besten passt. Hierfür nicht nur mit dem Motorrad der Fahrschule fahren, sondern bei diversen Motorradhändler verschiedene Maschinen probefahren. Auch mal die Marken wechseln. Eine Ducati fährt sich anders als eine Honda. Auch die Fahreigenschaft variiert von einem zum anderen Model. Die Sitzposition ist auch wichtig. Eher senkrecht sitzen wie auf einer Enduro oder weiter nach vorne gebeugt mit Druck auf die Unterarme wie auf einem Sportler usw. Lass Dir bei der Suche viel Zeit und fahre jede Maschine 2 x zur Probe. Meist überwiegt bei ersten Probefahrt die Faszination. Der Verstand entscheidet erst nach der zweiten Probefahrt. Denn dann wirst Du auf Kleinigkeiten aufmerksam, die Du als unangenehm empfindest, die aber dann irgendwann entscheident sein können. Habe so auch zu meinem Motorrad gefunden mit dem ich jetzt ganz zufrieden bin. Auch ein Einzylinder fährt sich viel anders, vor allem unruhiger als ein Zweizylinder oder Vierzylinder. Viel Spaß bei der Suche und bei den Probefahrten.

Ducati hat keine 125er und ohne FS kann er keine Probefahrt machen.

0
@ulrich

Richtig, war ja nur ein Beispiel. Habe auch schon ine Ducati gefahren. War überhaupt nicht mein Ding. Bin bei Honda geblieben und habe dort mein Bike gefunden. Danke für den Hinweis.

0

Was möchtest Du wissen?