Was meint ihr, kann man beim Zuschauen von Motorradrennen was lernen ?

6 Antworten

Vom Zusehen schwierige Fahrpraxis zu erlernen, ohne Hintergrundwissen und Anleitung halte ich für sehr gefährlich. Karate-Meister kann man auch nicht durch Filme werden. Ein spezielles Renntraining mit Anweisungen vom Trainer ist da sicherer und effizienter. Gruß Bonny2

Da hast du wahrscheinlich recht. Sind ja mehrere Antworten hier die in deine Richtung gehen. Danke schön.

0

Möglicherweise kannst Du Dir einige Dinge abschauen. Aber warum etwas wie gemacht wird und warum es nur so funktioniert, wirst Du dort nicht lernen. Vor allem solltest Du dabei für Dich mitnehmen, dass öffentliche Straßen keine Rennstrecken sind und folglich auch keine Sicherheitsstreifen, Strohballen oder Fangzäune vorhanden sind, sondern bestenfalls ein Acker und ansonsten allenfalls harte Hindernisse, wie Schildermasten, Leitplanken oder Bäume.

Boah, der Weg von Theorie zu Praxis ist ganz schön weit, ich glaube, nur das eigene "erfahren" hilft weiter. Höchstens sieht man, was alles geht.

Was möchtest Du wissen?