Was macht ein verlängerter Ansaugstutzen?

3 Antworten

Ich bin der Meinung das es einen kleinen Unterschied macht, aber den wirst du nicht spüren :)

Um wieviel wurde der Ansaugstutzen verlängert und warum? Was wollte man damit bezwecken? Ein verlängerter Ansaugstutzen hat durchaus Einfluss auf die Leistung. Normalerweise geht man davon aus, dass ein verlängerter Ansaugstutzen das Drehmoment bei niedrigeren Drehzahlen etwas verbessert und dafür die Spitzenleistung etwas kappt. So einfach lässt sich das aber nicht sagen, da die Einflüsse sehr komplex sind.

Benzizufuhr

Hallo am 28.04.2010

stellte ich die Fragen warum meine Suzuki GZ 125 Marauder nach ca.5 Kilometer Fahrt die Kraft nachläßt. Ich habe denn Benzinhahn ausgebaut aber die Filter auch für Reserve waren sauber. Habe einen Benzinfilter zwischen Tank und Vergaser eingebaut,aber der füllt sich so gut wie nicht. Bei der Probefahrt war es das gleiche, auch ohne Tankdekel füllte sich der Benzifilter nicht. Ich weiß jetzt nicht mehr weiter,kann mir jemand einnen Rat geben, woran es noch liegen könnte.

Vielen Dank der bremser

...zur Frage

Bandit probegefahren, kaufen?

Heyho :) liebe Leut. Hab die Tage ein paar Suzuki Bandit 600 angekuckt und wollte mal anhören, ob ihr das Angebot auch gut findet.

Motorrad ist gepflegt und hat ca. 30000 KM. Sehr viel Zusatzumbauten, alle eingetragen in den Papieren. - Shark Auspuffanlage - Stahlflex Bremsschläuche - Superbike Lenker - CNC gefräste Kettenschutzabdeckung - 10 cm hinten Hochgesetzt, TÜV bis 02.2013 Top Speed 210 Kmh, Blau Metallic, EZ 2001

Hab sie mir vorhin genau angekuckt. Sie war immer in der Garage, sieht man auch. Seit 2 Monaten steht sie aber nur draußen rum und er fährt kaum noch, auf Grund seiner Arbeit. Kundendienst wurde immer gemacht. Er sagte, bei 23000 km wurden die Ventile eingestellt. Kann man das irgendwie feststellen? Der Motor ist unten ein klein wenig feucht und die Ansaugstutzen sind porös und müssten getauscht werden. Aber an sich ist das ja nicht so teuer, die undichte Stelle bzw das Getriebe neu abzudichten und neue Ansaugstutzen einbauen lassen, oder? Ist ja schließlich ein 11 Jahre altes Moped. Hab sie auf 2100 € runtergehandelt und würde mich später bei ihm melden. Er hat sie damals vom Händler mit 3400 € gekauft. Es sind halt sehr viele Sachen dabei. Alleine schon der Endschalldämpfer kostet 400 € neu.

...zur Frage

Suzuki GSX600F Wie gedrosselt?

Servus,

Wir bauen gerade den Motor von einer Suzuki GSX600F in ein Rasentraktor ein.

Die maschine sei laut Vorbesitzer gedrosselt. Vor dem Ausbau hab ich mir gemerkt das ein Gasanschlag im Gasgriff steckt, dieser ist aber ja unwichtig da wir diesen nicht mehr brauchen. D.h Gas ist offen. Aber in den Papieren steht noch etwas vom Auspuff. Weis jemand wie ich diese Drossel aus dem Auspuff entferne?

...zur Frage

Bremse zu stark, normal?

Hallo, habe mir kürzlich eine Aprilia RS 125 PY gebraucht gekauft. Der TÜV wurde auch direkt neu gemacht. Leider ist meine Bremse sehr stark, einmal antippen und steht. Da ist null Gefühl. Das ist mein viertes Motorrad und hatte noch nie so eine bissige Bremse. Da ist ne Stahlflexleitung drin und soweit ich weiß Bremsscheibe und Beläge noch relativ neu.

Ist das normal das die so stark ist? Finde das ehrlich gesagt Lebensgefährlich

Danke im vorraus

...zur Frage

Suzuki GSX 750 F komisches Flattern?

Habe ein Großes Problem mit meiner GSX 750F GR78A (950. Habe gestern, den Tabk runtergemacht und den Luftfilterkasten abgemacht. Den von innen gereinigt und Luftfilter getauscht. Dann nochmal die Vergaser an den Ansaugstutzen am Zyli der abgemacht (Schelle) und die alte Drosselblenden rausgenommen. Danach wieder alle Schellen festgezogen. Airbox auf die Vergaser mit den Gummis und alles wieder Zusammengebaut.

Seitdem habe ich wenn ich Beschleunige, ab einer gewissen Umdrehung des Gasgriffs, so ein Flatter Geräusch. Es tritt egal in welchem Gang man ist auf und immer bei der gleichen Umdrehung des Gases. Motorrad fährt super! Jedoch hört sich das beim Beschleunigen nicht gesund an. Ich habe alles sogar nochmal auseinander gebaut, sehe jedoch nichts. Habt ihr eine Idee was das aufeinmal ist? Es ist wirklich ein flattern oder klackern. Man reisst den Hahn auf und sofort ist es da, macht man ihn wieder zu ist es weg ?!

Danke im Vorraus

...zur Frage

Müssen Hinter- und Vorderreifen vom gleichen Typ sein?

Bei meiner V-Strom 650 stehen in den Papieren nur die vorgeschriebenen Dimensionen, keine Marke oder Typenbezeichnung.

Als jetzt der Vorderreifen am Ende war und ich bei der Gelegenheit auch den Typ wechseln wollte, wurde mir gesagt, dass das nicht zulässig sei, ich also hinten und vorn stets denselben Typ fahren müsste.

Ist das definitiv so und wo bitte steht das?

Und was passiert, wenn ein Reifen hinüber ist, der andere noch reichlich "Lebenserwartung" hat, aber es den Typ gar nicht mehr gibt?

Müssen dann aus formalen Gründen beide Reifen weggeworfen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?