Was kostet es in Most auf der Rennstrecke zu fahren?

0 Antworten

Motorrad 3 Jahre lang täglich fahren?

Hey, ich starte bald meine Ausbildung, diese ist 35km weit entfernt, also nicht gerade ein Katzensprung...

Ich habe mir überlegt nächstes Jahr, wenn ich 18 bin, den A2 Führerschein zu machen um dann mit einem Motorrad jeden Tag zur Arbeit zu fahren, ausser es ist Glatt oder es liegt Schnee. Klar, keine Traumlösung, aber ein bezahlbare Option, denn Geld für ein Auto mit Sprit, Versicherung und co. ist nicht da...

Nun ist meine Frage ob diese Vision, die in meinem Kopf schwirrt überhaupt möglich ist? Werde ich als Fahranfänger Unfallfrei jeden Tag 70km fahren können und was kostet eine Maschine, die nicht nach einen Monat dauernutzung den Geist aufgibt? Ich meine Glätte geschweige denn Schnee ist in meiner Gegend an ca 15 Tagen, der rest halt nur kälte, da gegen kann man sich ja kleiden, oder?

Freue mich auf Antworten, mfg. D.

...zur Frage

Ist eine billige universale Ganganzeige genau?

Hallo, ich würde mir gerne just for fun eine günstige Ganganzeige auf ebay bestellen (20€), nicht weil ich ohne nicht fahren kann, sondern einfach weil ich es lustig finde und es mir das Geld wert ist.

Nun wird bei diesen "Billigversionen" nicht die Drehzahl usw. gemessen, sondern man muss einen Magnetsensor am Schalthebel befestigen. Laut Internet findet dieser sogar den Leerlauf. Das macht mir allerdings ein bisschen bedenken, ich befürchte, dass diese Ganganzeige beim hochschalten dann statt den zweiten Gang den Leerlauf anzeigt, was ja nicht Sinn und Zweck der Sache ist. Meine Frage ist also nun, ob jemand Erfahrung damit gemacht hat und bescheid weiß, ob das ganze einwandfrei funktioniert oder nicht.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Kennzeichen unkenntlich machen?

Die Frage tauchte hier schon öfter auf. Eben habe ich im Radio dazu vom Pressesprecher der Polizei (Berlin) ein Interview gehört, bei dem auf diese Fragen Stellung bezogen wurde. Hintergrund ist, dass der "Blitzer" angeblich heute Geburtstag haben soll (welchen auch immer, wurde nicht erwähnt).

  1. Fakt ist: Das Nummernschild zu manipulieren (Spray, Lack, Folie usw.) bringt nichts. Es kann immer gelesen werden.

  2. Fakt ist: Es wird immer als Straftat (Kennzeichenmissbrauch) verfolgt und bisher wurden alle erwischt und verurteilt.

  3. Fakt ist: Im besonderem "Härtefall" kann es bis zu einem Jahr Gefängnis kosten. Auf jeden Fall aber immer eine hohe Geldstrafe und 6 Punkte in Flensburg.

Dann wurde erwähnt, dass "Blitzerwarngeräte" verboten sind (ist ja bekannt), aber handelsübliche "Navis", die eine funktionsfähige "Blitzer-Warn-Software" haben, auch verboten sind. Wird man erwischt, ist das Navi weg und 75 Euro Geldstrafe sind fällig. Allerdings wurde zugegeben, dass bisher noch kein Fall bekannt geworden ist, dass Navis "durchsucht" worden sind und zur Anzeige gebracht wurden.

Ich schreibe es deswegen hier, weil das ewige "Rätselraten" was es kostet, funktioniert es, darf man es usw. mal von "offizieller" Seite erklärt wurde. Gruß Bonny

...zur Frage

Wo kann man Lenker herstellen lassen (mit ABE)?

Ich kann mich erinnern, dass es mal Firmen gab, die Lenker auf Wunsch gebogen haben. Die waren auch in der Lage diese abnehmen zu lassen. Ich habe schon das Internet "durchforstet", aber leider nichts gefunden. Im Ausland gibt es solche Firmen, die nützen aber nichts, denn die werden hier nicht zugelassen. Sicher ist es möglich bei den "Lenkerherstellfirmen" einen "Speziallenker" bauen zu lassen. Aber so, wie ich den Artikel vor etlichen Jahren noch im Kopf habe, war das sehr, sehr, teuer. Die kleinen Firmen bauten bezahlbare Lenker mit Zulassung. ----

Das Gleiche Problem habe ich mit Auspuffen. Die baue ich mir aber selber. Die so bauen zu lassen wie mir es "vorschwebt" wäre unrealistisch teuer. Es sollen auf jeder Seite der Chopper ein hochgezogener Doppelauspuff werden. Im Prinzip alte hochgezogene "Hosketüten". Die Abgas- und Geräuschabnahme sowie die Befestigungsmöglichkeiten kann ich vorbereiten und brauche dann nur noch die Einzelabnahme beim TÜV. Habe mich schon vor einiger Zeit erkundigt. Wäre alles mach- und bezahlbar. Nur beim Lenker habe ich Probleme. Gruß Bonny

...zur Frage

A2 Drossel Regelung Österreich?

Hallo zusammen,

Ich habe mir gestern ein Motorrad zugelegt, welche laut Verkäufer 77 PS hat, obwohl im Internet von diversen Testern 64 PS angegeben wird. Nun könnte sie wegen des Leistungsgewichts auf 41 PS gedrosselt werden. Jedoch ist es meinem Händler nur möglich die 34 PS Drossel einzubauen. Sollte das Motorrad wirklich 77 PS haben, wäre sie um mehr als die Hälfte gedrosselt. Darf ich mit ihr dann trotzdem nach Österreich fahren, da sie eigentlich offiziell 41 PS haben könnte.

Würde mich über Antworten freuen. Leider kann ich erst in 2 Wochen die offizielle PS Zahl sehen, da ich dann erst das Motorrad und Fahrzeugschein bekomme

...zur Frage

Nachbauverkleidung aus China,Risiko oder nicht?

Hallo zusammen! Bin neu hier im Forum und ich hoffe auf diesen Wege antworten auf meine Fragen zu bekommen. Komme aus Österreich und fahre eine Yamha R1,Bj. 2009. Da ich das Forum schon länger" beobachte" habe ich festgestellt das sehr intressante Themen hier besporochen werden und auch hilfreiche antworten kommen. In diesen Sinne hoffe ich auch eine Antwort auf meine Frage hier zu bekommen.Habe im Internet Nachbauverkleidungen aus China gefunden,verschieden Motive,Fiat Yamaha, Santander und Ben Spies Style und auch noch andere.Siehe Foto. Der Preis ist unschlagbar günstig wenn man davon ausgeht was eine Original Verkleidung kostet. Möchte eine andere Verkleidung auf mein Bike machen da mir das Serienmäßige weiß nicht mehr gefällt. .Bin aber trotzdem ein wenig skeptisch da man öfter hört man soll vorsichtig sein mit den Dingen die aus China kommen,schlecht gemacht,minderwertige Qualität usw. Kann mir jemand sagen was das beste ist oder hat jemand Erfahrung mit diesen Verkleidungen aus China. Danke für eure Hilfe!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?