Was kostet ein Renntraining im Winter in Spanien realistischerweise alles zusammen?

1 Antwort

Ich denke mal unter 1000 Euro brauchst du da garnicht anfangen zu planen. Dann must du noch Anfahrt und unterkunft rechnen. Können also auch schnell mal 1500 Euro werden. Das ist meine Einschätzung.

Benutzt hier jemand Pronto Möbelplege als Politur für sein Moped?

Habe den Tipp bekommen, das Pronto sich hervorragend zur Mopedpflege eignet.

...zur Frage

Ist Motorrad schieben schädlich?

Erstmal allen ein Frohes Fest!

Hallo zusammen,

da nun endlich ne Maschine in unserem Gartenhaus steht aber ich sie wegen dem Winter bzw. schlechtes Wetter nicht fahren kann stellt sich mir noch eine frage. Ich werde das Motorrad jeden Morgen aus dem Gartenhaus raus bis an unsere Einfahrt schieben müssen und nachher halt von der Einfahrt bis in das Gartenhaus zurück. Der Weg beträgt ca 40 Meter (also 40Meter raus und 40Meter wieder rein = 80Meter). Wenn ich den Leerlauf drin habe und Motor aus sind da irgendwelche langzeitschäden von zu erwarten? Oder ist das dem Motorrad egal wenn ich es 5-mal die Woche 80Meter schiebe?

LG

...zur Frage

Motorradfahren mit Köpfhörern??

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist mit Kopfhörern Motorrad zu fahren. Einige sagen dies und andere das. Würde mich über Antworten freuen. Danke

...zur Frage

Welche Auswirkung hat das aufs Motorrad es im Sommer im Hof stehen zu lassen statt in der Garage?

So langsam glaube ich, ich bin der einzige der hier Fragen stellt. Ist wenig los im Forum. Aber es gehen mir so einige Dinge durch den Kopf. Für den Winter habe ich schon ein Lösung sie anderswo unterzustellen. Aber für den Sommer fällt mir jetzt nichts ein, außer sie im Hof im Freien bei Wind und Wetter stehen zu lassen. Im Grunde genommen stehen die ja auch beim Händler im Freien rum, ohne Schaden zu nehmen, oder? Natürlich wäre es besser, wenn ich eine Garage in der Nähe hätte. Da werde ich mich demnächst mal schlau machen, ob es was um die Ecke gibt. Das wäre natürlich ein Glückstreffer. Aber sollte ich nichts finden, dann bleibt mir nichts anderes übrig, als das neue Motorrad im Sommer in den Hof zu stellen. Habe auch schon an eine Faltgarage gedacht. Kostet nicht die Welt, so um die 200€ oder so. Aber meine Frau will so ein Ding nicht im Hof haben. Muss ja ihre Meinung auch berücksichtigen. Ist ja unser Hof. Aber Platz für das neue Motorrad hätte ich dennoch. Die Frage die ich mir stelle ist, welche Abnutzung oder Verschleißerscheinungen durch das Wetter im Sommer habe ich, wenn ich sie einfach in den Hof stelle, statt in einer Garage. Blaßt, dann die Farbe durch die Sonne aus, oder werden die Plastikteile spröde? Sorry, wenn es für den einen oder anderen eine dumme Frage ist, denn ich weiss auch, daß es besser ist sie in die Garage zu stellen, nur habe ich da keinen Platz mehr und eine Maschine muss dann drausen bleiben. Aber vielleicht ist es ja nicht so schlimm, wenn ich sie im Sommer drausen lasse, denn ich sehe oft Motorräder die am Straßenrand stehen und das Tag und Nacht. An den Wiederverkauf möchte ich erst gar nicht denken, denn wenn ich mich dazu entschlossen habe sie zu haben, dann meine ich das langfristig. Und warum ist hier so wenig los auf dem Forum? So böse sind die Antworten hier doch gar nicht, daß man Interessenten vergrault. Gruß Liborio.

...zur Frage

Welche Route soll ich nach Barcelona fahren?

Hallo zusammen, Wochenlang habe ich überlegt, wie ich am Besten von Stuttgart nach Barcelona, und Umgebung, fahre, um möglichst auch etwas von der Landschaft mitzubekommen. Geplant sind 2 Tage für die Hinfahrt, und 2 Tage zurück. Dann mehrere Tage den Strand entlang, vielleicht auch noch etwas tiefer in den Süden Spaniens. Insgesamt soll die Reise ca. 10 Tage dauern. Nur: soll ich lieber durch die Schweiz, oder durch Österreich und Italien fahren? Mein Sohn und ich wollen diesen Urlaub in den Pfingstferien machen, da er dann gleich zum Bund muß. Auf jeden Fall wollen wir zelten, deswegen wäre ich auch für ein paar Rückmeldungen oder Tips bzgl. der Campingplätze auf dieser Strecke sehr dankbar. Wird wildes Campen in Italien, Schweiz, Spanien, Frankreich und/oder Österreich geduldet? Oder empfehlen sich lieber Campingplätze? Danke im Voraus. Gruß, bb.

...zur Frage

Was kann passieren, wenn man mit zu geringer Ladespannung lädt? (2V statt 12V)?

Hallo,

ich hatte meine 12V Motorradbatterie (Bild anbei) über den Winter an diesem Ladegerät (Ladespannungen 2, 6, 12V möglich) bei 12V Ladespannung angeschlossen: https://goo.gl/LV8Aay

Das mache ich schon seit drei Jahren so und bisher gab es nie Probleme. Leider ist es mir dieses Jahr passiert, dass ich nach einem Umzug während des Winters wahrscheinlich beim erneuten Anstecken des Laders die Ladespannung aus Versehen auf 2V verstellt habe. Als ich letztens die Batterie einbauen wollte ging dann auch gar nix (nicht mal ein Klacken oder so). Hab die Batterie nun seit drei Tagen bei 12V Ladestrom wieder am Gerät und zumindest leuchtet die Ladelampe noch grün. Das Gerät lädt mit 0,3A/h weswegen das Laden wohl etwas dauern kann aber 3 Tage kommen mir doch ungewöhnlich vor. Daher meine Frage, ob ihr meint, dass die Batterie ggf. durch das Laden mit dem falschen Ladestrom kaputt gegangen sein könnte bzw. sich tiefenentladen hat? Sprich, was kann passieren, wenn man mit zu geringer Ladespannung lädt? Oder, falls sich die Batterie einfach nur entladen hat, ob das Gerät ggf. zu schwach ist, um die Batterie wieder zu laden (soll eigtl. eher zur Spannungserhaltung dienen aber laut Rezensionen laden viele ihre leeren Batterien damit auch wieder voll)? Selbst wenn sich die Batterie wieder laden lässt wäre es interessant zu wissen, ob sie trotzdem Schaden genommen haben könnte. Nicht, dass ich sie einbaue, denke sie funktioniert und wenn ich dann auswärts parke und dann wieder starten möchte, schmiert sie mir wieder ab...?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?