Was kostet das Hobby Rennsport ?

0 Antworten

Habt ihr euer Hobby Motorradfahren schon einmal aufgegeben?

Müsste ja bei jedem Wiederbeginner der Fall gewesen sein. Aber es gibt bestimmt auch andere Gründe (wenn man sie nennen möchte).

...zur Frage

Was gibt es für euch für alternativ-Hobbys fürs Motorrad fahren?

...zur Frage

Aufteilung Roller Motorad Dreirad

Wie verteilen wir uns auf Motorroller, Motorräder oder Dreiräder?

...zur Frage

Habt Ihr einen Nebenjob um euch euer Hobbie Motorradfahren auch wirklich leisten zu können ?

Habt Ihr einen Nebenjob um euch euer Hobbie Motorradfahren auch wirklich leisten zu können ? Also ich hab einen - sonst könnt ich das teuere Hobbie an den Nagel hängen - wie siehts bei euch aus ?

...zur Frage

Habt Ihr schon mal an das Aufhören gedacht?

In den letzten Jahren habe ich in meinem Bekanntenkreis mehrere schwere Unfälle gehabt, Menschen die ich kannte verunfallten mit und ohne Schuld auf dem Motorrad. Habe an einigen dieser Tage das Bike stehen gelassen weil ich mich fragte, ob der Spaß beim fahren das Risiko wert ist. Ich bin dennoch wieder gefahren, wenn gleich auch etwas vorsichtiger. Wie sieht es bei Euch aus, habt ihr schon mal aus einer ähnlichen Situation heraus darüber nach gedacht, dieses Hobby aufzugeben?

...zur Frage

Ist für Dich Motorradfahren nur ein Hobby oder eher schon eine Leidenschaft. Bleibt für andere Hobby überhaupt noch Zeit übrig?

Ich habe nicht viele Hobbys. Früher mal habe ich Comics gezeichnet und war sehr gut darin, aber iregdwie habe ich die Lust dazu verloren. Vielleicht liegt das daran, daß niemand meine Zeichnungen sehen wollte und geschätzt hat. Dann hatte ich viele Jahre für ein Hobby keine Zeit. Ich war schon immer fotobegeistert und fasziniert über eine Kamera, die das was wir sehen festhalten kann. Ich finde die technik einfach einzigartig. Daher habe ich immer wenn sich was ergeben hat fotos gemacht. Ams mein Kinder im Jahre 2000 und 2002 zur Welt kamen, habe ich in den ersten 4 Jahren über 2000 Fotos gemacht und das noch analog. Heutzutage in der digitalen Zeit ist das nicht viel, aber damals zur analogen Zeit schon, denn das war nicht ganz billig. Zudem erfreuen sich jetzt meine Kinder an den vielen Fotos und sind dankbar dafür.  Im Geschäft war ich der einzige der immer daran gedacht hat Fotos zu machen und habe so das eine oder andere fest gehalten und den Interessenten dann zur Verfügung gestellt. Ich wechselte dann auch immer zu neueren Modellen und ging mit der Zeit. Seit 7 Jahren fotografiere ich Handball in der Halle und stelle die Bilder dem Verein zur Verfügung, die dann auf der Internetseite veröffentlicht werden. Auch war mal das eine oder andere Foto schon mal in der örtlichen Zeitung zu sehen. Mit dem Motorradfahren habe ich erst seit 2005 begonnen und mache das leidenschftlich gerne, wie das Fotografieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?