Was kann passieren wenn man mit zu wenig Luft im Reifen unterwegs ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja also spätestens beim Fahren merkst du es wenn du wirklich viel zu wenig Luft drauf hast. Das Motorrad lenkt plötzlich ganz anders und absolut fremd in Kurven ein. Wenn du Schräglge fährst neigt es dann dazu wegzuklappen. Also ich hatte schonmal viel zu wenig Luft drauf auf den Reifen habe es aber sofort bei der ersten Kurve gemerkt.

Auf jeden Fall mehr Verschleiß. Wenn es echt wenig Luft ist, wird der Reifen weich und bewegt sich in Kurven oder rutscht auf der Felge.

Passieren kann dir schlimmstenfalls ein Totalausfall des Reifens. Besonders bei hoher Geschwindigkeit, z.B. Autobahnfahrten, wird durch den geringen Luftdruck der Reifen übermäßig verformt. Besser bekannt ist dies als "Walken". Dadurch überhitzt der Reifen und die möglichen Schäden an der Karkasse können bis zum Totalausfall führen. Was dies für den Fahrer bedeutet dürfte jedem klar sein. Luftdruck sollte man immer vor dem Fahrtantritt prüfen. Die paar Sekunden sollten es einem wert sein.

Was möchtest Du wissen?