Was kann passieren, wenn man einen Reifen gegen die Laufrichtung montiert hat ?

2 Antworten

Hallo, die Laufrichtung richtet sich nach der Belastung des Reifens, z. B. ein Hinterradreifen der als Vorderrad montiert wurde muß entgegen der Laufrichtung montiert werden, der Grund ist z. B. wegen einer evtl. Stoßkantenöffnung (Überlappung des Profilgummis bei der Herstellung) bei einer Vollbremsung und zum anderen auch die Profilanordnung für das Nässeverhalten. Ein ablösen der Lauffläche kann es nicht geben auch keinen Platzer.

Auf der Rennstrecke drehen manche Leute Slicks, wenn sei einseitig verschlissen sind. Ist bestimmt keine optimale Lösung, gibt aber keine Probleme.

Kettenöler - gefährlich wegen Ölnebel auf dem Reifen?

Hallo, habe einen Kettenöler montiert, der funktioniert einwandfrei, aber auf Felge und Reifenflanke ist auch bei sparsamer Einstellung ein Ölnebel. Nun habe ich bedenken wegen der Reifenhaftung in Schräglage., ich meine daß der Reifen rutschen kann. Sind meine Bedenken berechtigt? Und: Schadet der permanente Ölnebel auf dem Reifen der Gummimischung?

Danke schon mal für die Antworten, Gruß - Alex

...zur Frage

Fälschung Michelin Pilot Power???

Hätte eine Frage an die, die auch MPP draufhaben. Habe heute MPP geliefert bekommen und festgestellt, dass der Michelin-Männchen, der sich jeweils an den Seiten der Lauffläche befindet, im Vergleich zu meinen alten MPP Reifen, nur sehr sehr schlecht geprägt ist.(kaum zu erkennen)......

Hat jemand auch sowas? Könnte es sein dass es sich bei mir um eine Fälschung oder Ausschuß handelt?

Vielen Dank

...zur Frage

Bevorzugte Kurven ?

Habe mich gestern mal mit einem Bekannten unterhalten und festgestellt, dass wir unterschiedliches Kurvenfarhverhalten haben. Ich fahre lieber Rechtskurven, mein Kumpel mag lieber Linkskurven... Kann man an den Hinterreifen auch ziemlich deutlich erkennen. Warum das so ist, konnten wir aber beide nicht beantworten, daher meine Frage... Wie sieht das bei Euch aus, ist es da ähnlich ? Gibt es dafür einen bestimmten Grund ??? Würde mich halt einfach mal interessieren.

...zur Frage

Ventil für Schlauchlosreifen?

moin habe mir einen neuen reifen für meine gsx 400 gekauft. wollte den gerade einbauen. habe mich schon gewundert, dass im alten reifen ein Schlauch montiert war, obwohl klar schlauchlos drauf stand. da das ventil aber vom schlauch kommt, habe ich ja bei meinem schlauchlosen Reifen jetzt einfach ein Loch statt des Ventils. ich habe die ventile auch nirgends gefunden. kann man da wieder eins ranbauen? oder ist das undicht? neue Felge? schönen Gruss Tom

...zur Frage

Wieso schleifen bei manchen Supermotos die Reifen am Auspuff?

Hab ich jetzt schon ein paar mal gesehen, dass am Schalldämpfer Gummispuren vom Reifen sind.

...zur Frage

Sind Reifen mit Weißwandring erlaubt, bzw das Aufkleben der Ringe?

Mir gefällte es nicht, ich frage nur aus Interesse: Ab und zu sehe ich Motorräder mit Weißwandringen an den Reifen. Ich nehme stark an, dass sind dann keine freigegebenen Reifen, oder gibt es solche auch? Bei Autos habe ich schon mal mitbekommen, dass Leute sich diese Ringe nur auf den Reifen aufkleben. Gibt es dass bei Motorradreifen auch, ist das dann legal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?