Was kann ich auf den Fahrstil schließen wenn ein Motorrad am Hinterrand einen Rand am Reifne hat?

5 Antworten

Hallo Fooley

Biegen sie nach 18 Km rechts ab. Ansage meines Navis in der Lüneburger Heide (B3). Die einzigen Kurven standen im Abstand von 500m vor ihren Wohnmobilen am Wegesrand. Macht u. U. rechts eine einseitige Abnutzung, die lässt sich bei Bedarf im nächsten Kreisverkehr korrigieren.

Gruß Nachbrenner

PS: Sollten links die Attraktionen stehen bedarf es am Kreisverkehr einer Revolution, oder einem Experiment

Revolution wäre, wenn Ramsauer den sofortigen Linksverkehr verkündet, was den Kreisverkehr wieder ins Spiel bringt.

Ein Experiment wäre, wenn´s nur die Busfahrer wüßten.

0

Z.B. kann das bedeuten, dass das Motorrad mehr in der Stadt bewegt wird. Dann könnte der Motor weniger "freigefahren" sein.

Da gibt es mehrere Interpretationsmöglichkeiten. Eine wäre, der mit dem komplett abgefahrenen Reifen ist Single, der andere hat Familie und DARF nichts riskieren, auch wenn er evtl. könnte

ER6F zu wenig Kilometer?

Hallo Leute, ich bin Momentan auf der Suche nach einem Motorrad und bin im Internet auf eine Kawasaki ER6F Ez 4 2006 mit grademal 3800 km. Diese wird von einem Händler angeboten. Nun wollte ich fragen, ob sowas überhaupt stimmen kann bzw ob die Maschiene dann überhaupt Technisch i.O sein kann weil dass erscheint mir doch arg wenig Laufleistung. Wenn ich mir die Maschiene ansehe auf was muss ich da besonders achten? Danke im Voraus aurikohl

...zur Frage

Hallo Ich möchte mir eine Yama YZFR 125 zulegen als Motorrad neu einsteiger?

Ich möchte mir eine Yamaha YZF r125 zulege. Ich Möchte wiesen ab wie fiel km der Verschleiß ein Problem wir ich möchte ja nicht Das ich mir ein Maschine für 2500€ kaufe und dan noch mal so fiel in die Reparatur stecken muss

...zur Frage

Katze im Sack Kaufen? Zur Not praktikabel...

Hatte das gerade hier ausführlicher versucht, aber dann hat mich die Seite ausgetrickst...

Kurz.. bei den "seriösen" am Ort ist schwer was zu finden- komm mir schon blöd vor - obwohl das Internet so von Angeboten wimmelt - meist aber 100 km+ entfernt....

Kann mir aber nur schwer vorstellen - auch bei einem (Vertrags-)Händler - eine gebrauchte zu kaufen und unbesehen liefern zu lassen...

..auf der anderen Seite bin ich eh kein Technik-Profi, von daher kann man mir eh viel erzählen...

Hat jemand da Erfahrungen / Empfehlungen ?

...zur Frage

Wieso reagiert kaum ein Anbieter auf mobile/motoscout wenn man Interesse hat?

Auf den Internetplattformen mobile und motoscout bekommt man so gut wie nie eine Antwort von einem Motorradverkäufer. Warum ist das so? Bei Autos schreiben manche Firmen zwar, dass sie auf Kontaktformular oder E-Mail aus Prinzip nicht reagieren, aber bei Motorrädern habe ich das noch nie gesehen. Außerdem schreibe ich auch immer nur Privatleute an, denn Firmen verkaufen ja zudem oft auch nicht an private Käufer. (Wegen Garantie nehme ich an.)

Ich verstehe es wirklich nicht. Die Angebote stehen dann auch immer weiter auf der Plattform, es ist also nicht so, dass mir einer zuvorgekommen wäre. Ich kann doch nicht nachts um 3, was die übliche Zeit bei mir für solche Recherchen ist, bei den angegebenen Telefonnummern anrufen. Oder hättet ihr das gerne, wenn ihr auch so Menschen seid, die nicht reagieren, wenn man sie über so eine Plattform anschreibt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?