Was ist los bei Yamaha ???

2 Antworten

Bei meinen letzten Inspektionen bekam ich in der Reihenfolge eine CBF 600, eine XT660 und ne FZ6 als Ersatzfahrzeug.

Die FZ6 lief irgendwie rau und im Vergleich zur CBF, ne, der konnte sie nicht das Wasser reichen. Richtig Spaß hat mir die XT gemacht und fast wäre ich meiner XJR untreu geworden.

Text Yam San

Die MT-03 passt in die Welt – ein echtes Kind des 21. Jahrhunderts mit hohem Fun-Faktor und bestechendem Design??? Beim Motor handelt es sich um einen flüssigkeitsgekühlten 1-Zylinder-4-Takt-Motor mit 660 ccm Hubraum und elektronischer Benzineinspritzung. Er steckt in einem agilen Sportfahrwerk, das dank kurzem Radstand ein gutes Handling bietet. Mit der nach vorn orientierten Sitzposition erhält der Fahrer stets gute Rückmeldung über das Geschehen. Das Design wird bestimmt durch das seitlich angebrachte Federbein und den unter der Sitzbank verlegten Schalldämpfer. (warum nicht ala KTM und ER6 unterm Motor macht ein schlankes Heck)

Aus der könnte man mehr machen. Der Scheinwerfer ist mir als erstes aufgestoßen und die Auspüffe find ich unpraktisch, weil schnell mal Koffer ran und ab in den Urlaub geht damit nicht. Für mich ein Hauptproblem, auch bei meiner XJR. Ich kann und mag nicht zwei, drei Motorräder haben, denn zum überwiegend rumstehen find ich das zu schade. Und so Reisedampfer mit „Einbauküche“ sind nicht mein Fall.

Vielleicht ne MT-02 mit Twin, oder Triple um die 80PS. Ein Spaßteil auf der ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nicht unproportioniert groß wirkt, mit flexibleren Gebrauchswert, und erträglichem Kniewinkel!!! könnte mich zum Sparbuchcheck bewegen.

Hallo Nitro

Sie bauen zurzeit aber auch nicht wirklich attraktive Modelle.

Z. B. die Tenere´s. Die 660, wie kommt man auf so ein Designe? Die 1200 mit 275 Kg sieht zwar besser aus, aber schlanker könnte sie schon sein. Wenn ich den Platzhirsch angreifen will, muss ich alles besser, oder alles anders machen. Die FJR sollte technisch mal überarbeitet werden.

Die XJR ist zwar schöner als die Bandit, aber die kann für 3000€ weniger, inklusive ABS, alles besser. Nicht mal optional ist für die XJR ABS zu haben und die Umstellung auf Einspritzung ist wohl auch nicht wirklich gelungen und das seit 2006 ständige „wird eingestellt“ und dann gibt es sie doch wieder, bringt´s auch nicht.

Warum gibt es keinen akzeptablen Nachfolger für die SR 500 oder der WR650? Die TDM könnte das vielleicht, müsste aber etwas abspecken, auch optisch. Gegen die Bandit´s und den CBF´s haben sie nichts im Programm.

Gruß Nachbrenner

Also die Fazer 8 und die FZ8 sind schon ganz gute Bandit- und CBF-Gegner, denke ich ;-)

0
@my666

Also die CBF Reihe haut mich auch nicht vom Hocker,und die neue VFR Linie ist auch gerade das was mir gefällt. Honda hat vielleicht Technisch die aktuelleren Bikes,aber ob sie schöner sind ??? Aber im Grunde hast du schon etwas recht.

0
@Nitro

Die CBF verkauft sich wie geschnitten Brot und kostet weniger und 106 PS kosten mehr als 80. Ich denke gerade die Klasse 60 - 80 PS könnte besser aufgestellt sein

0
@Nachbrenner

Wieso bis jetzt ist die FZ 6 auch gut gelaufen,nur dieses Jahr hinkte sie hinterher. Und jetzt mit der FZ 8 und XJ 6 ist Yamaha gerade ihn der Klasse gut vertetten,und das sind auch die aktuellsten Modelle bei Yamaha. Dagegen verkauft sich die XJ 6 auch sehr gut,sogar besser wie die CBF 600.

0

Was möchtest Du wissen?