Was ist in euren Augen das ideale Rennstreckenmotorrad von den Serienmaschinen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde die fast vergessene 750er Klasse ideal, allen voran also die aktuelle 750er Suzuki. Sie bietet einen fast idealen Kompromiss aus Drehmaschine und Drehmomentprotz.

Ich finde fast alle 600er empfehlenswert. Lineare und berechenbare Leistungsentfaltung, da keine PS-Monster und reifenqualmende NM-Orgeln. Andererseits schön zu fahren, und langsam muss man nicht sein. Meine Empfehlung: Kawa`s 636er von 2005!

Sehr gut zu fahren ist die aktuelle Fireblade (SC59), sehr kontrollierbar und auch für Rennstrecken-Neulinge zu empfehlen.

Eine GSXR 1000. Berechenbare Leistung, Fahrwerk ist schnell renntauglich, Teile ohne Ende.

Für Freaks die gerne aufzünden und schnell sein wollen ist die 600´er Klasse schon eine gute Wahl.... manch einer ist auf so einem Gerät schneller als auf ner Tausender...

Wenn es neue Ware sein darf.... mir würde da die Daytona 675 direkt einfallen...

Was möchtest Du wissen?