Was ist eine "Reifen-Mobilitäts-Garantie" in der Praxis wert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erfahrung habe ich keine gemacht. Beim PKW bekommst du, wenn der Reifen defekt ist, anteilig zur Restprofiltiefe den Kaufpreis erstattet. Die Rechnung und die ausgefüllte Garantiebescheinigung an den Hersteller (nicht an den Reifenhändler) senden und dann warten. Dauert teilweise bis zu 6 Wochen bis das Geld kommt. Ist zumindest bei Michelin so. Überlege Dir wieviele Schäden durch Nägel oder Einfahrverletzungen am Reifen schon hattest, dann weisst du ob es sich lohnt. Ich denke eher nicht!

Kenne ich zwar nur vom Auto, war dort aber sinnvoll. Hat bei mir 1,70 pro Reifen gekostet....

Warum fährt sich ein Einzylinder 659ccm ruppiger als ein V 2? So empfinde ich das zumindest.

Sorry bin nicht vom Fach. Fahre schon seit 6 Jahren einen V2 - Motor (Enduro), der sehr laufruhig fährt. Habe kürzlich mein wahrscheinlich nächstes bike probegefahren, einen 659ccm 1 Zylinder von Derbi und ich habe den Eindruck daß er viel ruppiger ist, jedoch ein tolles Drehmoment schon in den unteren Drehzahlen hat. Vergeht das ruppige oder gewöhnt man sich noch daran? Der Händler ist sie auch gefahren, nachdem ich ihm das gesagt habe und er fand sie läuft rund und ruhig, ist halt ein Einzylinder meinte er. Vielleicht war ich ja mit meinem V2 Motor all die Jahre verwöhnt und bin verweichlicht, so daß mir stärkere Vibrationen auch leichter auffallen. Ich hoffe, daß ich mich daran gewöhne, denn sonst kaufe ich ein Motorrad mit dem ich doch nicht kann. Meine Frage: Empfinde ich das nur so oder ist er tatsächlich ruppiger und Vibrationsstärker als andere Motoren? Wer hat Erfahrung mit Einzylinder gemacht? Worauf soll ich beim Fahren achten? Wie läuft sie am besten rund?

...zur Frage

Welche war Eure peinlichste Erfahrung in Eurer Motorfahrradkarriere?

Eine eigenartige Frage ich weiss. Deshalb meine peinlichste Erfahrung: Ich bin unterwegs an einem herrlichen, sonnigen Tag auf einem Alpenpass. Wir machen Halt vor dem Passrestaurant. Ich plaudere mit meiner Biker-Kollegin und gebe meinem Ständer einen Kick - meine ich - und lasse meine Maschine gehen. Vor mindestens einhundert Biker-Augenpaaren verschwinde ich samt Maschine in der Blumenrabatte vor dem Restaurant, weil ich vor lauter Schwatzen den Ständer ganz offensichtlich nicht habe runterklappen können. Ich hätte mich am Liebsten in dieser Blumenrabatte beerdigt! Lieber Gruss Géraldine

...zur Frage

Wie funktioniert das Navi ohne Ton auf dem Motorrad?

Ohne weiteren Umbau des Helmes, sind die Navis ja ohne Ton. Wie funktioniert das so, wenn es nur angezeigt wird? Verpasst man oft Ausfahrten oder Straßen? Ist man sehr abgelenkt dadurch?

...zur Frage

Reifen: Michelin Commander. Erfahrungswerte?

Hat jemand praktische Erfahrung mit Michelin Commander Reifen? Im Test gut, aber praktische Erfahrungswerte sind mir lieber. Würde mir diese Reifen auf meine Chopper aufziehen, wenn jemand gute Erfahrung damit hat. Gruß Bonny2

...zur Frage

Lenkt ein Navigationsgerät auf dem Motorrad sehr ab?

Hallo, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, mir ein Navi für das Motorrad zuzulegen. Ich denke aber, dass es auch wegen der schlechteren Ablesbarkeit im Freien im Vergleich zum Auto sehr ablenkt. Und gerade das sollte ja beim Biken absolut nicht der Fall sein. Wie sind eure Erfahrungen?

...zur Frage

Hat jemand erste Erfahrungen mit der Suzuki B-King?

Soll ja ein echter Hammer sein??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?