Was ist ein Zündrotor?

1 Antwort

Der Zündrotor sitzt auf der Kurbelwelle und übermittelt der Elektronik, abhängig von der Kurbelwellenstellung, den exakten Zündzeitpunkt. Durch Verschiebung um einige Grade, in der Regel so um 2°-4°, kann noch ein wenig Leistung herausgeholt werden. Die Tuningrotoren sind wesentlich leichter und ermöglichen durch die geringeren Massen ein schnelleres hochdrehen des Motors.

Was möchtest Du wissen?