Was ist ein Sportluftfilter und welchen Effekt hat der?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Sportluftfilter werden häufig auch K&N Austauschfilter bezeichnet. Sie haben einen besseren Luftdurchsatz und müssen in der Regel nicht mehr getauscht werden, sondern können gereinigt werden. Die Luftfilter können bei richtiger Abstimmung auf die Maschine auch Mehrleistung bringen. Der Einbau von Sportluftfiltern ohne Airbox ist möglich aber auch aufgrund der Geräuschentwicklung nicht mehr eintragungsfähig. Eine neuen Abstimmung ist damit zwingend erforderlich!

Als Austausch des Originalfilters in der Airbox ohne weitere Manipulationen ist eine Eintragung meines Wissens nicht erforderlich. Eine Neuabstimmung in der Regel in den Fällen auch nicht.

Vergl. auch diese Frage und die Antworten dazu: www.motorradfrage.net/frage/dauerluftfilter-oder-lieber-orginal

Was möchtest Du wissen?