Was ist ein Radialkolben im Federbein?

1 Antwort

Ein Radialkolben arbeitet quer zur Achse und ein Axialkolben in Richtung der Achse. Wie das genau bei einem Federbein funktioniert weis ich nicht im Detail.

Kennt jemand diesen Kolbenhersteller? ( 50 ccm, 2-Takt, Oldtimer ?)

Erkennt jemand dieses Logo ?

Auf dem Kolben steht außer diesem Logo absolut nichts drauf, nur der Pfeil oben drauf der Richtung Auslass zeigt ist da, aber ansonsten kein Hinweis auf den exakten Durchmesser oder den Hersteller.

Der Kolben hat ca 40 mm Durchmesser und ist -glaube ich- für Kreidler Motoren. (50 ccm, 2 Takt, Bj bis 1981)

Ich kenne einige Kolbenhersteller für Kreidler (Mahle(=original), Meteor, Barikit, Kolbenschmidt,) aber so einen Kolben habe ich noch nie gesehen.

...zur Frage

Warum sind Schmiedekolben besser?

Aus wechem Grund sind Schmiedekolben besser als die meisten originalen Kolben? Bringen sie auch mehr Leistung?

...zur Frage

Suzuki Bandit 600 Kauf. Wie erkenne ich, dass Federbein gewechselt werden muss??

Hallo zusammen,

ich bin Fahranfänger (in technischen Dingen leider planlos) und habe eine 600er Bandit Baujahr 1998 mit knapp 37.000 km für 1800€ entdeckt und zwar vom Händler.

Es wird frisch eine Inspektion gemacht mit Öl-/Filterwechsel. 

Die Bandit hat auch eine Heckhöherlegung, SLS Lenker und progressive Gabelfedern bekommen. ALLERDINGS habe ich gelesen, dass das Federbein allgemein nicht so toll ist und relativ schnell schwammig wird. 

Wann muss ich ca. damit rechnen das Teil zu wechseln bzw. wie merke ich es bei der Probefahrt? was sagt ihr allgemein zu dem Angebot?

Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Was ist ein Bleedsystem am Federbein?

Habe neulich bei einem Federbein Vergleichstest von einem Bleedsystem gelesen Was soll das sein?

...zur Frage

Werden Motorteile von Zulieferern wie Pleuel etc. oft verbaut?

Hallo, ich habe gestern in der mo von den Aprilia Problemen (Pleuelbrüche) bei einem wichtigen Pressetermin gelesen. Bisher dachte ich immer, dass diese heiligen Teile immer aus eigener Produktion stammen, anscheinend ist es aber doch ein Zulieferteil. Lassen sich auch große Hersteller wie die Japaner oder BMW mit wichtigen Motorteilen, z.B. Kurbelwelle, Kolben, Nockenwelle extern beliefern oder machen sie diese grundsätzlich selbst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?