Was ist die minimalste Kennzeichenbreite in Deutschalnd?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist von Landkreis zu Landkreis verschieden,in Bayern habe ich schon 20 auf 20 Gesehen und die bekommen die ohne Probleme. Aber im Allgemeinen sind glaube ich 22 auf 24 die kleinsten,also dreistellige Zahlen oder Buchstaben. Wobei ich auch schon Tafeln 24 auf 24 das sind die größten Gesehen habe mit 3 Stelligen Zifferen.

Soweit mir bekannt ist, gilt eigentlich das Minimum 20*20cm. Ich behaupte mal, dass bei anderen Kennzeichen "getricktst" wurde, sprich man hat der stempelden Stelle einfach ein 80er Kennzeichen vorgehalten, was dann einfach gesiegelt wurde.

Bei meinem Wohnort werden nur minimal 21*21 ausgegeben.

War das eine 125er? Oder ein historisches Modell ohne H-Kennzeichen? Die sind ja besonders klein.

die genaue breite weiß ich nicht aber es kommt auch drauf an wieviele zeichen du drauf hast!

frschilling 21.08.2009, 07:49

Nee, darauf kommt es nicht an. Dem Gesetzgeber ist es völlig egal, ob es bescheuert aussieht, wenn Du mit nem fetten Pizzablech durch die Gegend eierst. Die Mindestgrößen sind gesetzlich vorgeschrieben. Leider hab ich die Norm momentan nicht zur Hand.

0

Was möchtest Du wissen?