Was ist der Unterschied zwischen einer 2- und 4 Zakter 125er?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo HondaSamus,

hier was für dich zu lesen: http://www.helpster.de/der-unterschied-von-2-takt-und-4-takt-motor_193987

Wenn du's genauer magst, auch mit "bewegten Bildchen", dann gib bei Wikipedia "Zweitaktmotor" ein und dann "Viertaktmotor".

Daten wie "Tankvolumen", "Verbrauch" und "Laufleistung", kannst du auch selbst googeln. Das müssten wir hier auch, denn wir haben a) nicht die Daten aller motorisierten Zweiräder im Kopf und b) fahren wir hier überwiegend keine Leichtkrafträder mehr sondern Motorräder.

Ach und... es heißt nicht "Passagier", es heißt "Sozius" (m) oder "Sozia" (w).

Viel Spaß beim googeln.

Muss mich korrigieren... sollte nicht "Laufleistung" sondern "Reichweite" heißen.

1

Danke für den Stern :-)

0
@Mankalita2

Kein Problem, hast dich kurz, aber trotzdem brauchbar Informativ für die Länge des Textes gehalten. ^^ Wenn dafür keinen Stern dann für  niemanden einen. :D

0

Hallo Honda Samus

Eine moderne A1 Maschine hat heute 4 Takte. Zweitakter in dieser Kategorie findest Du eigentlich nur noch auf dem Gebrauchtmarkt. Zweitakter genehmigen sie etwas mehr Sprit als Viertakter, aber das ist in beiden Fällen weit mehr von deiner Gashand abhängig.

Zu der Wartung. Was nicht vorhanden ist, muss nicht gewartet werden und meine Zweitakter haben mich nie in Stich gelassen, die passende Schmierung voraus gesetzt.

Jetzt zur Mär vom anfälligen Zweitakter. Irgendwann quetschte man aus z.B. 125ern bis zu 40 PS, zulassungsfähig. Das allein ist Material mordend. Ein vergleichbarer Viertakter  bringt es höchstens auf knapp 30 PS. Für Beide brauchts eine kundige Hand, sonst geht es unter Garantie daneben.

Den Bock kaufen und dumm drauf losfahren verzeiht er nicht. Insofern sind diese Irrsinsgeräte da, wo sie hin gehören, im Museum oder einer kundigen
Hand.

Meine 175er CZ Bj,1971, mit 15 PS war unkaputtbar und hat stundenlange Vollgasfahrten klaglos überstanden und hat mich Sommers wie Winters nie im Stich gelassen. Sollten heutige, vergleichbare Motorräder das nicht mehr können, sollten sich deren Schöpfer was schämen.

Grüßle

Danke für die antwort. ^^ Gute Infos mit denen Mann was anfangen kann. ^^

1

Mir scheint, Du bist ein recht kluger Bursche und willst mal sehen, was die Ratgeber hier im Forum so drauf haben ;-)

Richtig rechnen und schreiben kannst Du.

Um den Unterschied zwischen Zweitakt- und Viertaktmotor zu ergründen , ist es garantiert von größerem Informationsgehalt für Dich, wenn Du mit den einzelnen Begriffen "Zweitaktmotor Funktionsweise" und "Viertaktmotor Funktionsweise" im weltweiten elektronischen Netz suchst.

Auch Vergleichsttests findest Du da.

Was möchtest Du wissen?