Was ist denn nun besser für ein Motorrad - wenn es schwer ist oder wenn es sehr leicht ist ?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Ich glaube es ist besser, ein leichtes Motorrad zu fahren, weil.... 77%
Ich glaube es ist besser, ein schweres Motorrad zu fahren, weil.... 22%

1 Antwort

Ich glaube es ist besser, ein schweres Motorrad zu fahren, weil....

Ich finde die schweren Motorräder haben mehr power und speed und sehen besser aus.

Ich sage nur Suzuki Hayabusa oder Honda CBR600RR und da gibt es ja noch genug andere "Monster"

LG

Sollte ich Motorrad fahren?

Hallo, ich hatte heute meine erste Fandstunde in der Fahrschule. Ich muss leider sagen dass ich mir unglaublich schwer getan habe und aus irgendeinem Grund die Balance nicht halten konnte beim Motorrad va beim langsamen fahren (beim Fahrrad hab ich zB aber keine Probleme?). Ich hab ehrlich gesagt noch nie gehört, dass jemand Probleme mit der Balance hatte, bin ich vlt einfach zu unfähig dafür? Gegen Ende ging es dann schon besser aber auch nicht ideal. Ansonsten hab ich auch immer wieder unabsichtlich Gas gegeben beim Festhalten. Was meint ihr, meint ihr dass kann noch besser werden oder sollt ichs doch einfach sein lassen? Ich bitte um ehrliche Meinungen, danke im voraus :)

...zur Frage

YBR 125 vordere Gabel zerlegen - was mache ich falsch?

Hallo, ich habe eine vordere Gabel (von der Yamaha YBR 125 [Baujahr 2005]), bei der die Innenrohre leicht verbogen, aber die außenrohre noch unbeschädigt sind (siehe Bild). Diese Gabel würde ich nun gerne auseinander bauen, um in die Außenrohre neue Innenrohre einzubauen. Allerdings bekomme ich die Gabel gar nicht auseinander. Ich habe die Schraube oben am Innenrohr aufgeschraubt, Distanzring und Feder raus genommen, Öl ablaufen lassen, und jetzt sollte man ja eigentlich die Schraube welche unten ist lösen, um die beiden Rohre von einander zu trennen, bei mir jedoch lässt sie sich zwar drehen, aber sehr schwer, und sie kommt gar nicht raus, egal wie lang und wie doll man dreht. Das Innenrohr lässt sich hin und her schieben, aber man bekommt es noch nicht ab. Woran liegt das?

...zur Frage

Reifen Ventil undicht, wo neue besorgen?

Also ich habe einen Kawasaki zx6r von 2005 und das Ventil vom Vorderreifen ist undicht, also da kommt ganz leicht Luft raus.Der Reifen ist Schlauchlos meines Wissens. Wo findet man neue Ventile für diese Maschine? Sind die Universell? Hat eine Motorradwerkstatt die da oder besorgt man die besser selber wenn es schnell gehen soll?

Danke für Hilfe

...zur Frage

Eure Körpergröße im Verhältnis zu eurem Motorrad, passt die euch so?

Oder fühlt ihr euch zu klein da ihr mit den Zehen grad zum Boden kommt? Oder fühlt ihr euch wie eine Fahnenstange die da im Wind steht? Stärkere Federn weil vielleicht zu schwer? Fahrwerk möglichst SOFT gestellt weil zu leicht? Wie habt ihr solche Probleme gelöst?

lg Romana

...zur Frage

Wie bekomme ich ein schweres Motorrad auf einen Anhänger?

Hallo, ich überlege mir einen Anhänger (für das Auto) zuzulegen, um meine Motorräder zu transportieren (so ein Teil mit Rohrrahmen mit 2 oder 3 Schienen, die mittlere Schiene soll als Rampe benutzt werden, ich glaube, ihr wisst was ich meine) . Besonders die CBF 1000 macht mir etwas Kopfschmerzen, wie bekommt man das Bike auf den Hänger (und vor allen Dingen wieder runter!) ... irgendwelche Tips? Wird das Bike mit Schwung über die Schiene nach oben geschoben oder soll ich drauf sitzen bleiben und hoch fahren? Habe mir mal vor Jahren die linke Schulter ausgekugelt und bin deshalb nicht gerade ein Experte im Motorrad-manöverieren. Irgendwelche Tips?

...zur Frage

Was ist besser: in die Kurve legen oder das Motorrad drücken ?

Hallo,bei engen Spitzkehren dürfte es ja nur mit legen gehen. Aber die normale Landstraßenkurve läßt sich auch durch Drücken bewerkstelligen. Welche Technik hat welche Nachteile bzw. wo ist die Sicherheitsreserve am größten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?