Was ist das HFT-Getriebe der Honda DN-01?

1 Antwort

Zitat: „Die HFT-Automatik besteht aus einer Hydraulikpumpe zur Umsetzung der Motorleistung in Hydraulikdruck und einem Hydraulikmotor zur Rückumwandlung des Hydraulikdrucks in Antriebsleistung.“ Das stufenlose Getriebe überträgt die Kräfte über eine mechanisch-hydraulische Konstruktion. Am Getriebeeingang wandelt eine Hydraulikpumpe die Energie in Öldruck um.

Quelle: http://www.1000ps.at/testbericht-2338117-HondaDN01

Schraube im Motor?

Meine Fireblade ist mir heute gefühlt auf der AB um die Ohren geflogen.

War, nach schweren Tagen, voll zufrieden mit ihr die letzten Tage und wollte sie heute auf der AB mal wieder ausfahren

Das Ergebnis hört sich nun so an

https://youtu.be/hwQngJEirTY

Nach dem Abschleppen hab ich mal aufgemacht solange Zeit war und nun sehe

ich das hier

die beschädigungen finden sich kleiner und größer rund um die nockenwellen

das hier sollte doch der rotor/impulsgeber sind. soll der so stehen und warum hat der auch scheuerspuren ?

kann gern noch ein paar bilder hochladen, bin jetzt nimmer bei der Maschine aber am wochenende gehts weiter.

kann mir jemand helfen ? habe mir nem magnet auch schon gesucht aber nix gefunden

wo würde sich zB eine schraube bei stehendem motor hinbewegen. nach unten richting ölwann ? Kupplung auf rechts und dann da nochmal schauen ?

danke schonaml für die antworten

...zur Frage

Worauf muß man beim Nachrüsten von Heizgriffe, Griffheizung achten?

Habe welche bei Amazon entdeckt, die kosten keine 40€. Kann das sein, daß die wirklich so billig sind oder ist das China Schrott?

Bin am Überlegen ob ich mir an meine Honda Transalp XL700V Heizgriffe nachrüsten lasse um auch dann fahren zu können, wenn es ein wenig kälter ist. Reicht dann die Griffheizung überhaupt aus, wenn man nur mit normalen Handschuhen fährt? Die Transalp hat auch noch Handprotektoren, was vom kalten Wind abhält. Lohnt sich das Nachrüsten?

...zur Frage

Honda XL 350 Teileträger?

Hi Leute,

Bin neulich im Internet über ein Angebot gestolpert: Eine Honda XL 350R (46.000 km) mit Motorschaden.

Da ich selbst eine 350er XL (18.000 km) fahre, werde ich das Fahrzeug als Teileträger kaufen, was mit 150€ für das gesamte Fahrzeug zu buche schlägt. Als mir dann der Verkäufer erklärte, dass das Fahrzeug komplett und bis auf den Motor funktional ist, begann ich zu überlegen, die als Schlachter geplante Maschine zu restaurieren....

An dieser Stelle tun sich einige Fragen auf:

  1. Was kostet eine Motorrevision? würde da gleich alles machen lassen (Kolben, Zylinder hohnen, Zylinderkopf planen, Ventile, Dichtungen, Lager etc...)
  2. Wann lohnt es sich so etwas zu machen?
  3. wäre ausschlachten intelligenter?

Nebeninfos: Platz hab ich genug und ich würde mir auch zutrauen das Motorrad wieder zusammenzubauen. Auch ein wenig motorisches Verständnis bringe ich mit.

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Honda CB 125 zuverlässig?

Hallo, Ich überlege mir eine Honda CB 125 anzuschaffen allerdings, weiß Ich nicht ob es viele Ersatzteile gibt und Ich weiß auch nicht ob sie auf Längeren Strecken zuverlässig ist.

Danke schon mal im vorraus:)

...zur Frage

Anderes Getriebeöl?

Ich weiß nicht welches Getriebeöl in meiner Kmx ist. Wenn ich es Wechseln will. Muss ich dann, dass selbe nehmen oder kann ich ohne probleme ein Anderes Benutzen? Ich weiß nicht ob es da Probleme gibt, weil ja noch rückstände vom alten öl im getriebe sein werden.

...zur Frage

Hallo, Ich würde Gerne Meine Honda African Twin RD 07 mit Beiwagen ausstatten !

Hallo , Kann man eigentlich jedes Model von Beiwagen ( Seitenwagen an meine Honda African Twin Anbauen ,ich finde leider keine Technischen Daten im Netz für nen Umbau ,ich habe einen Seitenwagn von einer Java ,was ist mit dem Tüv macht er mir da Probleme ? Danke für eure Hilfe !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?