Was ist bloß mit einigen Menschen los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstens: Herzlichen Glühstrumpf zum Schein!

Zweitens: Mach Dir über solche Sachen keinen großen Kopf, sofern davon keine arge Gefahr ausgeht. Das wird noch öfter vorkommen und irgendwann bist Du zufrieden, ohne Schaden davon gekommen zu sein. Wer will, soll doch innerorts überholen - zwar ist das nicht die feine Art, aber andererseits ist es sein Problem, wenn er dabei erwischt wird.

Viele Grüße und sichere Fahrt!

Hmm, was soll man dir da sagen... man kann sich natürlich auf solche Dinge konzentrieren, aber wenn man mal so um die 60 rum ist erkennt man, dass diese ganzen "was macht der denn da" oder "wer hat von meinem Tellerchen gegessen" Geschichten nur verschwendete Lebensenergie sind. Leute machen Fehler, haben es eilig, sind ungeduldig, wichtig ist aber dass man sich trotz allem auf seine Ziele konzentriert  und einfach seinen Weg weitergeht. Man muss auch nicht zu allem eine dezidierte Meinung haben, über alles nachdenken, alles verstehen, sich jeden Schuh anziehen, über jedes Stöckchen, dass einem hingehalten wird, springen....

 Wenn du denkst, es geht nicht mehr weiter, geh einfach weiter (Zitat, geklaut von jemandem, dessen Namen ich vergessen habe ;)  )

Klasse! Gruß Bonny

1

Herzlichen Glückwunsch zum Schein! Bei manchen Leuten weiß man nicht wie die Überhaupt Ihren Führerschein geschafft haben. Einfach immer vorsichtig und vorausschauend fahren um Platz für Fehler anderer zu lassen.

Das wird dir leider (!) bestimmt noch öfter passieren. Die Leute haben einfach keine Geduld mehr. Hauptsache, dass erstmal nichts passiert ist!

Dir weiterhin alles Gute und immer schön vorsichtig fahren :)

Was möchtest Du wissen?