Was ist besser: Sonderfinanzierung beim Hersteller oder Barkauf und Finanzierung von der Hausbank?

1 Antwort

Das Problem bei der Sonderfinanzierung ist das der Händler auch ein paar Hundert €uro mit bezahlen muss, nicht nur der Hersteller und somit nichts von einem Rabatt hören will. Zumindest bei Triumph war das mal so mit 0,9% bei einer maximalen Laufzeit von 36 Monaten bei Finanzierung über die Santander Bank. Das ist aber immer noch günstiger gewesen wie die Finanzierung der Hausbank und noch dazu völlig Problemlos in der Durchführung, hat alles der Händler am Telefon erledigt.

Fahrradtaschen am Motorrad, geht das?

Hat schon mal jemand Fahrradtaschen am Motorrad befestigt? Zum Beispiel die großen, roten von Ortlieb? Gibt es vielleicht ein gute und sichere Befestigungsart, die ich mir abgucken könnte?

...zur Frage

Fahrt ihr manchmal Motorrad um Stress abzubauen?

Würde mal gerne wissen, ob es jemand von euch macht. Ich mache es zum Beispiel. Wenn ich viel Stress habe oder es mir schlecht geht, setze ich mich aufs Motorrad und kann absolut abschalten. Es beruhigt mich auch auf jeden Fall. Geht es euch genauso?

...zur Frage

Yamaha yzf r125 dann Aprilia rs 125

Hey Leute Da es schon 1000 mal gefragt wurde welche 125er gedrosselt besser geeignet wäre (Aprillia Rs125 oder Yamaha YZF r125) dachte ich mir ich stell mal eine andere frage zu den beiden mopeds. Ich habe letzte Woche meinen A1 FS bestanden (bin 16) nund hatte ich auch das problem das ich mich nicht entsceiden konnte zwischen den beiden obig genannten mopeds. Da ich mit 18 keinen "großen" FS machen will dachte ich mir das ich bis zum 18. mir die Yamaha greife (weil sparsamer, Wartungsunempfindlicher und meiner meinung nach besser zum einfahren geignet) und dann mir 18 Die rs aber offene endgeschwindigkeit (halt das was man so bei 11 kw rausholen kann ; ) ) Was haltet ihr davon ? sinnlos oder keine schlechte idee ?

Danke im vorraus

...zur Frage

Finanziertes Motorrad verkaufen?

Hallöle erstmal, Ich hab eine Frage zwecks Motorrad verkaufen. Vor etwa 2 Jahren hab ich mir über die BMW Bank ein Motorrad finanziert, hab aber seit etwa einem halben Jahr leider keine Zeit mehr zum fahren. Ich hab auch schon bei meinem Händler nachgefragt, ob er es denn "zurückkaufen" würde, worauf er meinte, er könne es für mich Ausstellen. Meine Problem ist jetzt, nachdem das Krad noch 1 Jahr über die finanzierung läuft kann ich das dann überhaupt verkaufen? Wenn ich dann nach dem Kauf den Brief bei er Bank kauf und das ganze dann dem Käufer gebe? Geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?