Was heißt eigentlich "Monocoque" ?

0 Antworten

Muß ein Heckumbau beim TÜV eingetragen werden ?

Möchte ja mein Heck streetfightermäßig höherlegen. Muß man das beim TÜV eintragen und braucht man da bestimmte Unterlagen?

...zur Frage

Wie erzeugen die Motorradkonstrukteure mehr Grip am Hinterrad?

Hi, habe wieder so einen Bericht gelesen, wo die Neuausgabe eines Bikes deutlich mehr Grip am Hinterrad bot, als die alte Maschine mit gleichen Reifen. Kann jemand von euch sagen, welche konstruktiven Maßnahmen zur Griperhöhung den Ingenieuren zur Verfügung stehen?

...zur Frage

Warum wurde bei älteren Bikes das Bremsmoment abgestützt?

Bei älteren Motorrädern sieht man manchmal eine Strebe vom hinteren Bremssattel in Richtung Schwingenlagerung. Ich habe mir erklären lassen dass es isch hierbei um eine Bremsmomentabstützung handelt. Kann mir jemand erklären, wieso es diese Abstützung bei neueren Motorrädern nicht mehr gibt, bei älteren schon?

...zur Frage

Ist eine Einarmschwinge in der Konstruktion aufwändiger als eine Normale?

weil sie eben seltener und meist nur bei hochwertigen bikes verbaut sind. müsste es aber nicht einfacher sein eine einarmschwinge zu konstruieren??

...zur Frage

Zweiarmschwinge: Steigerung der Torsionssteifigkeit

Guten Abend,

würde mir gern ideen einholen, wie man halt die Torsionssteifigkeit zusätzlich steigern kann. Bei der Zweiarmschwinge handelt es sich um eine Scheißkonstruktion von rechtecksrohren (Alu).

Bekannt ist: - vergrößern der Querschnittsflächen (höheres polares Widerstandsmoment) - die Schwingarmlänge so kurz wie möglich, um den verdrehwinkel zu minimieren - Querstrebe (Torsionskasten) so breit und so nahe an die Radachse wie möglich.

Was hat man noch für möglichkeiten? Ich freue mich auf eure Antworten und bedanke mich herzlich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?