Was haltet ihr von Tankzusätzen für die Winterstandzeit?

3 Antworten

Hi, seit 18 Jahren wird der Tank von mir bis oben hin gefüllt. Eine Luftblase fördert auch den Rost im Tank, durch die Chemische Umwandlung des Sprits. Eine Möglichkeit einen Aspen Alkylatbenzin reinzufüllen wäre natürlich auch noch möglich. Der Sprit hält auch bis zu 5 Jahre ohne Chemischer Reaktion. ;)

Liebe Grüße

Erwin

Hallo,

hm.... also ich weiß ja nicht wie lange du dein Motorrad "einmottest" bzw. wie lange bei dir in der Ecke "Winter" ist....

Bei uns sind es maximal zwei bis drei Monate in denen ich nicht fahre (weil's mir zu kalt ist), manchmal hat's im Dezember noch richtig schöne, sonnige Tage und dann wird gefahren, Januar und Februar ist's für mich aus Temperaturgründen meist "Essig".

Für eine so kurze Standzeit braucht's keine Zusätze. Kunststofftank so leer wie möglich, Stahltank vollgetankt überwintern, mehr mach ich nicht... mal noch nach der Batterie schauen, aber "mehr" an "einmotten" gibt es nicht, ich will das Teil ja nicht für 2 oder 3 Jahre in "die Ecke" stellen.....

Gruß - Mankalita

Ich kenne - aber das ist auch kein Wunder - viele, die solche Systemreiniger verwenden. Das ist ja dann auch nicht NUR für die Überwinterung, sondern entschlackt die Leitungen und Düsen &Co.

Aber Sinn macht das am ehesten, wenn Du bei einem alten, wenig / nicht bewegten Motorrad Probleme hast. Bei neuem und gepflegtem, sowie anständig (artgerecht) gehaltenem TÖFF ist es nicht so notwendig. Aber es schadet auch nicht...

Genauso ist bei arg vielen Motorradbesitzern das Putzen nach nahezu jeder Ausfahrt ja auch nicht nötig - aber es schadet nicht (außer auf lange Sicht bei falscher Vorgehensweise). Das sind dann reine Motorradputzer - im Gegensatz zu den wirklichen Motorradfahrern.

Wenn ich meiner Frau was Liebes tun will, schenke ich ihr eine neue Orchidee - das ist nicht notwendig, aber es schadet auch nicht ;-)) . Beim TÖFF schadet's auch nicht und ist günstiger als 'ne Orchidee (ich weiß das...).

Startprobleme nach längerer Standzeit?

Hallo, ich habe bei meiner VX800 ein Startproblem, wenn die Maschine länger als 3 Wochen nicht gefahren wurde. Beim ersten Anlassversuch (natürlich mit Choke) gibt es ein kurzes Zünden, so 3-4 Umdrehungen und dann geht sie wieder aus. Danach folgt ein ewiges Kurbeln, bis sie dann endlich wieder zu laufen beginnt, geht dann manchmal noch ein paar mal aus, bis sie weiterläuft. Merkwürdig ist, dass einige Sekunden nachdem sie durchläuft ein Klackgeräusch zu hören ist und der Motor höher dreht, als ob der Choke erst zu diesem Zeitpunkt in seiner Wirkung einsetzt (was die Schwierigkeit beim Anlassen durchaus erklären würde). Hat jemand eine Idee was das sein kann?

...zur Frage

Bandit 600, lange Standzeit?

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/suzuki-gsf-600-bandit-pop-erst-2...

Was haltet ihr davon? Wohne in BaWü, von dem her keine Chance so weit deswegen zu fahren. Aber man könnte sich die MAschine ja schicken lassen? Ich meine, der Preis dafür ist schon gut. Oder Kompromisse schließen und z.B. noch ein Kundendienst vom Verkäufer verlangen? Aber bei langer Standzeit wird der doch auch einiges kosten? Womit muss ich rechnen, wenn die Kiste 3-4 Jahre stand? Normalerweise kostet so eine Maschine mit der Kilometerzahl um die 2000 €, schätze ich. Was haltet ihr von meinem Vorhaben?

...zur Frage

Batterie rausbauen und laden oder einfach drinlassen ?

Hello !

Muss mich Fazerling anschließen, echt super Idee, diese Frage/Antwort - Community ! Deshalb bin ich auch sehr gespannt, ob mir jemand weiterhelfen kann :

Ich fahre eine CBF 1000, genau 1 jahr alt, und muss sie bald für die nächsten 3 Monate (Und danach im Winter) in der Garage lassen. Nun muss ich entscheiden: Winterfest machen, oder einfach aufbocken und Plane drüber ? Muss man relativ neue (1 Jahr alt) Batterien überhaupt noch ans Ladegerät schnallen, wie es früher immer der Fall war ? Beziehungsweise: Übersteigen die Stromkosten des Ladegeräts nicht die Kosten einer Neubatterie bei ca. 5 Monaten Standzeit ? Wie macht ihr das ? Einfach drinlassen und hoffen oder laden !?

...zur Frage

Was haltet Ihr von Motorradfahren im Winter? Hat jemand erfahrungen dazu?

Ein freund ist am überlegen ob er auch im Winter fahren soll.....ich halte dies für totalen Schwachsinn. Was meint Ihr dazu? Oder hat jemand von euch gute Tipps , Tricks wie man sicher durch en Winter kommt?

...zur Frage

Honda springt nach einiger Standzeit schlecht an. Was tun?

Die Honda CB 450 S meiner Schwester springt nach einiger Zeit in der Garage schlecht an. Batterie und Kerzen sind neu, trotzdem orgelt man ewig. Ist da was kaputt?

...zur Frage

Comeback für Mopedführerschein ab 15.

Was haltet Ihr davon?Hier mal der Artikel.

http://www.mdr.de/nachrichten/Mopedfuehrerschein100.html

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?