Was haltet ihr von sog. Applauskurven?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich meide solche Kurven grundsätzlich weil ich mir nichts beweisen muss, das ganze Theater ruft nur die liebe Polizei auf den Plan und die sperren dann die schönen Strecken wie schon so viele, meistens gibts dort schwere Unfälle und ich möchte nicht von so einem Irren abgeschossen werden.

Auch solche sogenannten Applauskurven sind dem unermesslichen Drang gewisser Biker nach Nervenkitzel einerseits und der Freude am Spektakel der Zuschauer andererseits geschuldet. Was hier Verantwortung heißt, lehrt uns das Beispiel: http://www.ukaachen.de/go/show?ID=6229028&DV=0&COMP=page&ALTNAVID=5518618&ALTNAVDV=0

Ich kann nur appelieren, solche Kurven zu meiden. Als Zuschauer und als Biker. Fährt keiner dort lang, kann kein Mensch applaudieren. Auch keinem Toten. Ich kenne glücklicherweise hier keine, die ich meiden könnte. Gruß Ebbi

Da ich ohnehin zeitlich i.d.R. völlig atypisch fahre, kann ich die Applauskurven in meiner Region auch in die Streckenplanung einbauen (denn es sind ja auch oft schöne Ecken... und die gehören auch mir!). Wenn überhaupt treffe ich dort zu "meinen Zeiten" ein bis zwei Motorradfahrer.

Diese Massenhypes gehen mir ohnehin auf den Geist. Mittlerweile wird jede schöne Strecke gelasert. Anstatt das man sich auf den Strassenbelag und das genussvolle Schwingen konzentrieren kann muss man nun den Tacho im Auge haben... das verkrampft und ist in meinen Augen weitaus gefährlicher als evt. ein paar versehentliche KM/H in völliger Entspannung zu viel.

Die "Applausfreunde" werden aber wohl nicht begreifen warum das wohl mittlerweile so ist.

Eigentlich ist es mir egal, ob da einer steht. Aber wenn doch, dann versuche ich einfach makellos durch die Kurve zu kommen. Also Blickrichtung, Kopfhaltung, Körperhaltung, Ideallinie sollten stimmen. Die Geschwindigkeit ist mir sch...egal, ich fahre innerhalb meiner mir bekannten Grenzen. Vor 2 Wochen kam ich an einer solchen Kurve vorbei hinter der einer sein Yam-Superbike ordentlich zur Seite gelegt hatte und die Einzelteil zusammensuchte. Geschwindigkeit kann auch echt peinlich werden.

Gute Fahrt!

antbel

Ebbi50 29.04.2009, 12:34

...der Zuschauer als Korrektiv.... ..ich bin sicher, du versuchst auch ohne Zuschauer makellos durch die Kurven zu kommen. Wenn die Jagd nach Geschwindigkeit allein mit Peinlichkeit endet, so ist zu hoffen, das hieraus gelernt wird. Damit Schlimmeres vermieden werden kann.

0

Ich HASSE solche Kurven! Obwohl ich die mir Bekannten gut kenne, macht mich das "Gaffervolk" nervös. Fahre dementsprechend solche Bereiche demonstrativ "lahmarschig" hindurch. Aus dem Alter des "Posings" bin ich schon lange raus.

Da muss ich leider zugestehen, dass ich da doch versuche besonders gut auszusehen;)

Ebbi50 28.04.2009, 21:17

Ehrlichkeit ist eine Tugend. Hi Benjamin, wenn du dir sicher bist, ist das nicht ausreichend. Denke an die, die nicht sicher in der Kurve sind und dich vom Bock hauen können. Es gibt Biker, bei denen angesichts des grölenden Publikums der Verstand aussetzt. Die Gefahr, von diesem Virus infiziert zu werden, scheint nicht klein zu sein. Sonst gäbe es wohl nicht so viele davon, die diese Kurven extra frequentieren. Inzwischen auch die Friedhöfe, wie ich oben anmerkte. Alsooooo..., lass den Quatsch. Gruß Ebbi

0

Finde ich saublöde, ein Haufen Narren für einige wenige Narren, was soll das? Macht unser Hobby nur problematischer als es sein muss. MfG 1200RT

Nichts!

Aus dem Alter bin ich seit 30 Jahren heraus und habe eine ganz ander Spielwiese gefunden. Die ist erheblich sicher, spektakulärer und auch Zuschauer sind da absolut willkommen. Und Applaus haben wir auch gerne!

(team62.de und rennsportteam.de)

Bilduntertitel eingeben... - (Motorradfahren, Biker-Treff, Kurvenstrecke) Bilduntertitel eingeben... - (Motorradfahren, Biker-Treff, Kurvenstrecke)

Mag ich auch nicht, besonders sind sie für den Ruf von uns Motorradfahrer nicht gerade förderlich.

Nun, wenn's keine Leute geben würde, die am Straßenrand stehen und applaudieren gäb's auch keine kleinen Möchtegern-Rossis, die ihnen die Show dazu liefern. ;o)

my666 28.04.2009, 19:16

Die Möchtegern-Rossis gibt es trotzdem auf den Hausstrecken - die Zuschauer heizen sie nur noch mehr an...

0

So ein Motorradtreffpunkt ist ab und zu etwas Feines. Die Kurve ist dabei nicht so wichtig.

Ist mir egal - ich hoffe nur das nicht irgendeiner der Geisteskranken sein Moped ausgerechnet dann wegschmeißt, wenn ich vorbeikomme (und mich abschießt)...

Von Applauskurven hatte ich noch nie gehört - wieder etwas dazugelernt!

Was möchtest Du wissen?