Was haltet ihr von alle 5-6000km einen komplett service zu machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist bei älteren MAschinen durchaus angebracht. Ich kontrolliere aus gegebenem Anlass meine Ventile und diverse andere Einstellung alle 2-3tkm. Ölwechsel ist einmal im Jahr.Kommt aber auch immer auf die Einsatzweise der Maschine an. Enduros oder andere Mopeds in staubiger Umgebung gefahren, sollten häufiger gereinigt, und durch gesehen, sowie abgeschmiert werden.

Da halt ich gar nix von. Finde das ist nur Geldschneiderei. Ich hab bei meiner Divi einmal einen Kundendienst machen lassen zum Überprüfen der Ventileinstellung (hätt ich mir auch sparen können, hat nämlich astrein gepaßt). Regelmäßiger Ölservice ist wichtig, der Rest wird nach Vorschrift gemacht und gut ist das.

Hallo tiroler, einen komplettservice alle 5-6000 km finde ich etwas übertrieben. mein Motorrad, eine Kawa ZX12R hat jetzt 48000 km und habe EINEN grossen Service machen lassen !Kontrolliere aber regelmässig : Kette,Bremsklötze,Bremsflüssigkeit,und wechsle selber alle ca. 5-6000km das Oel. Lg Moarhof

Bei meinem modernen Moped ist das nicht nötig aber bei vielen Youngtimern ist das sicher angebracht. So in den 70-80er Jahren waren Ölwechselintervalle von 5000 Km üblich.

Völlig abhängig vom Fahrzeug und dem Einsatz.

Was möchtest Du wissen?