Was gibt es zur Leistungssteigerung einer BMW R1200 GS, Bj. 2004

3 Antworten

Für die 1150 GS gibt es leichtere und kürzere Kolben, andere Nockenwelle und ein anderer Chip. Meines Wissens gibt es das für die 1200er auch. Für die 1150er lagen die Teile so bei ca. 1500 Euro plus Einbau. Die Leistungssteigerung war, wenn alles gemacht wurde, bei ca. 8-12 PS je nach Werksstreuung des Originalmotors. Bei der 1200er soll es auch so um diesen Dreh liegen. Ich habe meiner 1150er die Teile gegönnt und positiv festgestellt das das Laufverhalten des Motors kaum noch etwas mit dem alten Boxer zu tun hat. Das Ansprechverhalten und der Leistungsverlauf ist viel besser und linearer als vorher. Gruß hojo.

Die BMW Boxer sind mittlerweile recht stabil und zuverlässig. Mit Tuning wäre ich aber trotzdem vorsichtig, weil die das nicht so gerne haben. Soweit man die Leistung durch original BMW-Teile steigern kann, oder durch Einstellungstricks - ok, aber von klassischem Tuning rate ich ab. Der Effekt hält sich in Grenzen, aber die negativen Folgen können erheblich sein.

Also die Fa. SR-Racing in Schrobenhausen haben sagenhafte Auspzff- Endtöpfe bis Komplettanlagen für die BMW's. Wenn die Münchner für ihre Maschinen zuverlässig Höchstleistung (für einen Test in motorrad o.ä.) brauchen, gehen die angeblich auch zu Herrn Bruckschlögel (SR-Racing) - behaupten böse Zungen.

Aber die Anlagen sind Spitze. Du bekommst auch einen Nachweis auf dem Leistungsprüfstand vorher / nachher.

http://www.sr-racing.de/

BMW XMoto vs. F800GD vs KTM 690Enduro

möchte mir eine junge gebrauchte kaufen, nachdem ich kürzlich mein optisches traummotorrad getestet habe und mich darauf nicht wohlgefühlt habe. war eine harley forty-eight. da ich früher mal enduro gefahren bin möchte ich nun eine für kurze und längere ausfhahrten. es stehen nun bmw xmoto , f800gs und ktm 690 enduro zur auswahl. das teil sollte leicht zu fahren sein und da bin ich bei der 800 gs hinsichtlich gewicht skeptisch. vorteil ist sicher der komfort, die ktm und die xmoto so nicht bieten. wer hat eines dieser bikes und kann empfehlungen abgeben um mir die entscheidung zu erleichtern. danke sehr

...zur Frage

Geschmolzene Koffer durch Auspuff? Wer hat das schon erlebt?

Fahre seit zig Jahren mit Koffersystemen. Vor Jahren auf der Africa Twin von GIVI. Seit 16 Jahren GS mit original Koffersystem von BMW. Ich hatte noch nie Probleme damit. Gibts das überhaupt, das Koffer schmelzen, weil der Auspuff zu heiß war? Vielleicht weil er schlecht montiert war und direkt am Auspuff anliegt, dann könnte ich mir das vorstellen. Jetzt lese ich von NITRO das er schon öfter verzweifelte GS Fahrer wegen geschmolzener Koffer gesehen hat. Wer noch?

...zur Frage

Wie sind Eure Erfahrungen mit Scheiben von MRA und Puig?

Verarbeitung, Passgenauigkeit, Preis-Leistung, wer hat die Nase vorn?

...zur Frage

Suzuki GS 500 verkaufen, Honda CBR 600 F Kaufen Tipps?

Hi,

Ende nächsten Jahres würde ich mir gerne meine GS 500 gegen eine CBR 600 tauschen. Dazu wollte ich wissen ob Ihr mir einen Tipp geben könntet wie ich es am besten machen kann. Die GS ist Bj. 2004 und hat knapp 25k km gelaufen, ich denke das sie noch einen Wert von ca. 2000€ hat. Die CBR sollte nicht älter sein, denke mal, dass ich mit 4000€ dafür hinkommen sollte.

Ich hab gehört, dass die Preise im Frühling höher sind und im Herbst kleiner, konnte das aber selbst noch nicht so feststellen, habt ihr vielleicht Erfahrungen was das angeht? Oder gilt das nur für neuere Motorräder oder in einer höheren Preisklasse? Würde es sich vielleicht lohnen die GS im Frühling zu verkaufen und dann im Herbst die neue zu kaufen? Oder kann man beides auch mitten im Sommer machen, ohne großen Unterschied?

Dann noch Frage ob sich das ok ist, wenn ich eine beim Händler kaufe und die alte in Zahlung gebe, oder macht man dadurch sehr viel Verlust?

...zur Frage

ich brauche eine Benzinpumpe BMW R850R. Wo gibt es eine solche günstig?

Bj. 2000

...zur Frage

Tankrucksäcke für BMW R1200R?

Hallo zusammen,

gerne würde ich eure Tipps und Empfehlungen für einen kleinen Tankrucksack (BMW R1200R Bj. 2017) hören. Die Dinger aus dem BMW Zubehör gefallen mir nicht (Gurthalterung). Hat jemand gute Erfahrungen mit SW-Motech EVO Tankrücksäcken gemacht? Und wenn ja welches Modell favorisiert? Es gibt da ein Modell für einen gekrümmten Tank! Funktioniert das bei dem Motorrad?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?