Was für Motorräder baut Kymco und sind die empfehlenswert?

2 Antworten

Kymco vertreibt in Deutschland nur 125er Motorräder. Ob sie größere Motorräder für andere Märkte herstellen ist mit nicht bekannt. Allerdings baut Kymco anscheinend den Motor für die BMW G450 X, http://astonishingbikes.com/index.php/2008/02/25/kymco-will-assemble-the-g450-bmw-motor/ was wohl für einiges Vertrauen in Qualitätsarbeit sprechen sollte. In der "Rollerscene" ist Kymco schon länger als preiswerte Alternative zu den europäischen Herstellern mit guter, teils besserer Qualität bekannt. Kymco hat also nichts mit den sogenannten Chinakrachern zu tun (ist ja eh ein Hersteller aus Taiwan. Kymco entstand eins aus einer Kooperation mit Honda und Honda steht schon für Qualität denke ich.

Kymco vertreibt in Deutschland nur 125er Motorräder. Ob sie größere Motorräder für andere Märkte herstellen ist mit nicht bekannt. Allerdings baut Kymco anscheinend den Motor für die BMW G450 X, http://astonishingbikes.com/index.php/2008/02/25/kymco-will-assemble-the-g450-bmw-motor/ was wohl für einiges Vertrauen in Qualitätsarbeit sprechen sollte. In der "Rollerscene" ist Kymco schon länger als preiswerte Alternative zu den europäischen Herstellern mit guter, teils besserer Qualität bekannt. Kymco hat also nichts mit den sogenannten Chinakrachern zu tun (ist ja eh ein Hersteller aus Taiwan. Kymco entstand eins aus einer Kooperation mit Honda und Honda steht schon für Qualität denke ich. Weitere 125er von Kymco findet man z.B auf der Kymco Homepage Deutschland, oder bei Motorradonline.

stimmt es, dass 2-takt motooräder...

ab einem bestimmten jahr x in der zukunft in deutschland nicht mher zugelassen werden?? beziehe mich speziell auf 125er motorräder, habe es in mehreren foren bereits so gelesen ?!

...zur Frage

125er Supersportler für große Menschen gesucht... :D

Habe lange im Internet nach 125er Supersportler und bin dabei auf 5 Motorräder gestoßen die infrage kommen. Wegen dem Verbrauch ist es mir eig wichtig das es eins mit 4-Takt-Motor ist und da währen dann die Honda CBR 125 R, Yamaha YZF-R125, Kymco Quannon 125, Hyosung GT 125R und die Derbi GPR 125 4T 4V. Wobei man letzteres eher selten findet. Außerdem bin ich auch recht groß (1,90m) und wollte wissen welche man von denen am besten fahren kann, wenn man so groß ist und ob ihr vielleicht noch andere Supersportler kennt.

Mfg FredFlint

...zur Frage

Sind für euch 125er Motorräder?

Ich lese hier sehr oft dass 125er keine richtigen Motorräder sind. Da kommt mir die Frage, warum? Eine yzfr 125 ist doch genau das gleiche wie eine r1 nur in klein. Man sagt ja auch nicht Rollstuhlfahrer sind keine richtigen Menschen weil sie nicht laufen können

wenn ihr nicht meiner Meinung seid bitte nennt mir gründe die man nicht wiederlegen kann

...zur Frage

125er Yamaha als Wertanlage?

Ich habe gerade einen Artikel bei Motorrad Online gelesen über Motorräder als Wertanlage. Gut gut, na klar eine RC30, ist klar. Aber dann: Die Yamaha YZF 125 R soll tatsächlich als Kult/Sammler/Wertobjekt gehandelt werden! Ich hab schmunzeln müssen, was sagt ihr dazu? Ist ihnen nichts eingefallen oder ist da eurer Meinung nach was dran?

...zur Frage

Erfahrungen mit Honda xr 125?

Ich habe vor mir nach meinem a1 Führerschein eine günstige 125er Enduro zu kaufen und bin dabei auf die Honda xr 125 getroffen und fand diese recht ansprechend. Ist dieses Modell für Anfänger empfehlenswert und habt ihr noch weitere Vorschläge ? Ps: Ich benötige die Enduro zu 80% nur für Asphalt. Preis möglichst unter 2000€.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?