Was für Motorräder baut Kymco und sind die empfehlenswert?

2 Antworten

Kymco vertreibt in Deutschland nur 125er Motorräder. Ob sie größere Motorräder für andere Märkte herstellen ist mit nicht bekannt. Allerdings baut Kymco anscheinend den Motor für die BMW G450 X, http://astonishingbikes.com/index.php/2008/02/25/kymco-will-assemble-the-g450-bmw-motor/ was wohl für einiges Vertrauen in Qualitätsarbeit sprechen sollte. In der "Rollerscene" ist Kymco schon länger als preiswerte Alternative zu den europäischen Herstellern mit guter, teils besserer Qualität bekannt. Kymco hat also nichts mit den sogenannten Chinakrachern zu tun (ist ja eh ein Hersteller aus Taiwan. Kymco entstand eins aus einer Kooperation mit Honda und Honda steht schon für Qualität denke ich.

Kymco vertreibt in Deutschland nur 125er Motorräder. Ob sie größere Motorräder für andere Märkte herstellen ist mit nicht bekannt. Allerdings baut Kymco anscheinend den Motor für die BMW G450 X, http://astonishingbikes.com/index.php/2008/02/25/kymco-will-assemble-the-g450-bmw-motor/ was wohl für einiges Vertrauen in Qualitätsarbeit sprechen sollte. In der "Rollerscene" ist Kymco schon länger als preiswerte Alternative zu den europäischen Herstellern mit guter, teils besserer Qualität bekannt. Kymco hat also nichts mit den sogenannten Chinakrachern zu tun (ist ja eh ein Hersteller aus Taiwan. Kymco entstand eins aus einer Kooperation mit Honda und Honda steht schon für Qualität denke ich. Weitere 125er von Kymco findet man z.B auf der Kymco Homepage Deutschland, oder bei Motorradonline.

Was möchtest Du wissen?