was für eine 125ccm maschine ?

1 Antwort

Wenn du auf 4-Takter stehst - die klingen besser als 2-Takter - empfehle ich die MZ 125 SX. Ein sehr großes Motorrad, klingt wirklich genial. Und es ist das einzig erhältliche 4-Takt-Motorrad für den A1 das die vollen erlaubten 15 PS ausnützt. Mein Sohn hatte die Maschine, und war sehr zufrieden. Damit hatten wir in 4 Tagen eine 3200 km Tour gemacht. Gebraucht findest du sie schon für 1500,- €. Neu ist sowieso nicht anzuraten, denn du wirst dich ganz bestimmt auch ein paar mal hinlegen damit.

 - (Motorrad, 125ccm, A1)

danke für die antwort, problem ist nur das ich leider auf große und hohe motorräder verzichten muss mit meiner geringen körpergröße :( oder wie sieht es aus mit tieferlegen ? kann man das ohne weiteres ?

0
@salimz

Es gibt die MZ 125 SM noch, die ist mit der SX identisch, hat aber kleinere Räder, und ist insgesamt tiefer. Bild weiter unten:

0

Vorteile A1 mit 16

Hallo Experten, ich stehe vor der Frage ob es sich lohnt A1 zu machen, und dazu noch einige spezielle Fragen: 1.) Ich habe gehört, dass die Autoversicherung günstiger wird wenn man den A1 hat und bereits eine Maschiene 2 jahre lang angemeldet hat ? 2.) Wenn ja, weiß eventuell jemand wie viel Prozent man etwa spart ? 3.) Wie viel spart man an Stunden Theorie und Fahrstunden beim FS B (Auto) Glaube das war alles und hoffe ihr könnt mir helfen. Gruß Pierre

...zur Frage

Welcher 125ccm kaufen?

Hallo, ich habe vor kurzem meinen A1 Führerschein gemacht und wollte jetzt schon mal fragen welche 125ccm maschine ich mir holen soll? Ich habe da 4 Maschinen im Auge:

  1. Megelli Herkules Megelli 125

2.Derbi GPR 125

3.Yamaha YZF-R125

4.KTM Duke 125

Ich kenne mich da noch nicht so gut aus und weiß nicht welche und was....

Dankeschön schonmal im vorraus für die Antworten.

...zur Frage

Schnelles 125ccm Motorrad...

Hey, ich mache gerade meinen A1 Führerschein und überlege schonmal was ich später für ein Moped kaufe, ich bin 15,5. Ich will es auch mit 18 noch einsetzen können und fände deshalb eines mit einer Geschwindigkeit ab 150km/h gut. Im Moment ist die Yamaha YZF R125 mein Favorit, aber was gibt es denn noch (schnelleres)? Bitte jetzt nicht mit Cagavi Mito (ka ob es richtig geschrieben ist) oder Aprilia RS kommen, von denen habe ich schon genug gehört. Ich habe ja mit dem A1er nur eine Fahrerlaubnis für 125ccm Motorräder/Mopeds, mit nem 125ccm, wie schnell darf ich denn damit fahren, bis ich einen richtigen oder beschränkten A Führerschein brauche?

PS: Von den Kawasakis fühl ich mich auch angesprochen, aber gibt's denn da auch 125ccm Sportler? Die ganzen Sportler die ich dort finde haben 600 oder mehr, nur eine mit 250 gibt es, aber die darf ich auch nicht fahren und Enduros sind nicht so mein Ding.

Danke für die Antworten!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?