Was bringt eine Ölanalyse?

1 Antwort

Ist oft im Einsatz, wenn ein Verkäufer behauptet, ein Motor hätte wenig Laufleistung, ein Schaden oder andere Indizien aber dagegen sprechen.

Dieselmotor im Motorrad

Was sagt ihr dazu? Passt das oder eher nicht so?? Im Auto hat es sich durchgesetzt, kommt es im Motorrad auch? Ich denke ehr nicht, weil dann die Emotionen fehlen des Motors. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was sagt die Größe der Drosselklappen über die Charakteristik eines Motors?

Mir ist aufgefallen, dass in den technischen Angaben, zum Beispiel bei einem Test, immer die Größe der Drosselklappen mit aufgeführt wird. Warum dieser Hinweis? Was sagt die Größe der Drosselklappen über die Charakteristik eines Motors?

...zur Frage

Helm Passform, kaum ein Verkäufer hat wirklich Ahnung?

Servus !

Ich habe vor mir einen Arai Helm zu kaufen, und bin mir nicht zu 100 % sicher

wie er im Oberen Bereich an der Stirn Region sitzen sollte, ist es nicht vom Vorteil

wenn er an der Stirn aufliegt jedoch nicht drückt ? so das ich eventuell bloß den kleinen Finger mit etwas druck einwenig rein bekomme ? wenn ich den gesamten Helm von Hinten nach vorne drücke, dann bekomme ich auch den Zeigefinger ohne Probleme rein.

was sagt ihr dazu ?

danke :)

...zur Frage

Bringt mehr Kühlung eines Motors mehr Leistung?

Rennmopeds haben oft riesige Kühler. Sind die notwendig, weil mehr Leistung mehr Kühlung braucht? Oder stimmt es auch umgekehrt, dass ein besonders gut gekühlter Motor mehr Leistung abgibt?

...zur Frage

Heben über Seitenständer üblich oder nicht?

Mein Mechaniker (Yamaha Fachwerkstatt) hat auch immer das Motorrad über den Seitenständer zu sich gezogen und so das Lenkkopflager geprüft. Nun habe ich gelesen dass Yamaha bezüglich eines Rückrufes bei der MT03 sagt, das Rangieren via Seitenständer ist unsachgemäßer Gebrauch und kann den Ständer abbrechen. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?