Was bedeutet eigentlich "grau Import"?

1 Antwort

Grauimport ist wenn ein Fahrzeug nicht durch den Generalimporteur in das betreffende Land gebracht und verkauft wurde. Dabei kann man eine Menge Geld einsparen aber sich auch einige Nachteile einhandeln, bei Garantiefällen, Reparaturen, Rückrufaktionen, Updates, Ersatzteilen usw.

Mal abgesehen davon, dass das Fahrzeug möglicherweise noch umgerüstet werden muss, um für den Straßenverker in Deutschland zugelassen werden zu können

0

Was möchtest Du wissen?