Was bedeutet der Begriff "Desachsierung" bei einem Motorradkolben ?

1 Antwort

Desachsieren bedeutet, daß der Kolbenbolzen nicht genau in der geometrischen Mittelachse des Kolbens eingebaut ist, sondern etwas zu einer Kolbenwand versetzt. Man will damit erreichen, daß der Druck des Kolbenhemds gegen die Zylinderwand etwas abgeschwächt wird. Da der Kolben bei der Zündung bei vorwärts in Fahrtrichtung drehenden Motoren (bis auf wenige Ausnahmen der Normalfall)extrem gegen die hintere Zylinderwand gedrückt wird, versucht man das manchmal dadurch abzumildern, daß man den Kolbenbolzen etwas in Fahrtrichtung nach Vorne versetzt. Eine Variante ist, daß der ganze Zylinder nicht direkt senkrecht über der Drehachse der KW, sondern leicht versetzt steht. Die Absicht dahinter ist dieselbe.

perfekt wie immer

0

Was möchtest Du wissen?