Was bedeutet der Begriff "Desachsierung" bei einem Motorradkolben ?

1 Antwort

Desachsieren bedeutet, daß der Kolbenbolzen nicht genau in der geometrischen Mittelachse des Kolbens eingebaut ist, sondern etwas zu einer Kolbenwand versetzt. Man will damit erreichen, daß der Druck des Kolbenhemds gegen die Zylinderwand etwas abgeschwächt wird. Da der Kolben bei der Zündung bei vorwärts in Fahrtrichtung drehenden Motoren (bis auf wenige Ausnahmen der Normalfall)extrem gegen die hintere Zylinderwand gedrückt wird, versucht man das manchmal dadurch abzumildern, daß man den Kolbenbolzen etwas in Fahrtrichtung nach Vorne versetzt. Eine Variante ist, daß der ganze Zylinder nicht direkt senkrecht über der Drehachse der KW, sondern leicht versetzt steht. Die Absicht dahinter ist dieselbe.

perfekt wie immer

0

Titan- oder Aluminiummuttern für die Achse?

Ich möchte aus optischen Gründen meine angegammelte Achsmutter hinten gegen ein schön beschichtetes Modell aus Alu oder Titan tauschen. Beides gibt es im Angebot, sprechen irgendwelche Aspekte für ein Material? Oder sidn beide für Achsmuttern gleichermaßen geeignet?

...zur Frage

Bedeutet Paralleltwin, dass die beiden Kolben gleichzeitig rauf- bzw runtergehen?

Gehen die Kolben bei einem Paralleltwin wirklich nebeneinander gleichzeitig nach oben bzw nach unten? Falls nicht, ist dann nicht jeder Zweizylinder, der kein V-Motor ist, ein Paralleltwin?

...zur Frage

Meint Viskosität von Öl nicht das Gleiche wie Dick- bzw Dünnflüssigkeit?

Ist Viskosität nicht das Fremdwort, das die Dickflüssigkeit bzw Dünnflüssigkeit von Öl beschreibt? Was bedeutet es dann?

...zur Frage

Brutto Netto Unterschied?

Hallo ich wollte fragen was Brutto und was Netto bei einem Motorradpreis bedeutet. Wenn ich Bar bezahle, ist es dann Netto?

...zur Frage

Wieso lassen sich die Gabelstandrohre drehen ?

Hallo ! Hier http://www.motorradfrage.net/frage/wie-frei-muss-sich-das-vorderrad-drehen-lassen habe ich mich über ein schwerlich drehendes Vorderrad gewundert. Ich habe es daraufhin ausgebaut, um die Lager genauer prüfen zu können. Scheinbar sind diese und deren Lauf in Ordnung. Nach dem Ausbau ist mir allerdings aufgefallen, dass sich die Gabelstandrohre einfach so drehen lassen (wie gesagt, bei ausgebautem Vorderrad). Ich wollte mal fragen, ob das normal ist ? Dachte die wären - sozusagen in X-Richtung - irgendwie fixiert ? Oder liege ich da falsch ? Ist das normal ? Merci !

Gruß Cebele

...zur Frage

Wofür werden manchmal die Achsaufnahmen vorverlegt?

Hallo! Bei einigen Motorrädern (am häufigsten habe ich das bei älteren Enduros gesehen) sind die Achsaufnahmen beim Vorderrad vorverlegt, liegen also nicht in einer Flucht mit der Vordergabel von oben gesehen. Kann mir jemand erklären, welche Vorteile diese Bauart bringt oder was damit erzielt werden soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?