Was außer einer Isomatte lässt sich beim Bepolstern einer Sitzbank gut schneiden und bearbeiten?

2 Antworten

Ich hatte mir mal meine Sitzbank umgebaut. Wurde mir aber für längere Strecken auf Grund meines Rückenschadens zu hart. Nimm einen Pappkarton und fülle den mit Bauschaum aus. Achte darauf, das keine Hohlräume entstehen. Nach dem Aushärten kann man den Block sehr gut schneiden. Nebenbei, viele Sitzbänke, werden aus solchem Material hergestellt. Kommt nur noch eine kleine Lage Schaumstoff drauf. Ist nicht zu hart (außer in meinem Fall) und auch nicht zu weich. Gruß Bonny

Hi , es gibt mit Sicherheit auch in Deiner Umgebung eine Firma die Schaumstoffe herstellt. Bei uns in der Nähe (Rosbach Schaumstoffe Götz) habe ich 50 Euo für ein passgenauen Schaumstoff für mein Möp bezahlt. Man bringt das Teil mit, ein Laser geht darüber vermisst und die "Sitzbank" wird automatisch geschnitten. Passt wie angegossen. Natürlich haben die auch weichere oder festere Schaumstoffe. Seya Jens

Uih dann sind deine Leute vor Ort ja modern Jens s. www.schaumgoetz.de ! Muss mal schauen ob wir so einen Betrieb bei uns auch haben. Dobar dan! T.J.

0

Was möchtest Du wissen?