Warum wird so wenig aus der Moto Gp technik für die Straße benutzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sehe das, wie meine Vorredner. Es wird doch beträchtlich viel aus dem Rennsport übernommen, gerade bei den Supersportlern. Die zum Beispiel sind nunmal von der Rennstrecke auf die Straße gekommen, und nicht andersrum. Viele Teile aus dem Rennsport sind hingegen auf der Straße nicht zu gebrauchen, viele positive Entwicklungen - wie beim Fahrwerk, elektronische Regelungen, Motor, .. - kommen aber von der Rennstrecke.

Zu teuer, nicht haltbar genug (oder willst du alle 500 km dein Mopped zur Komplettrevision geben?), auf einen zu engen Einsatzbereich ausgelegt (oder willst du je nach Luftfeuchtigkeit und Temperatur andere Bremsen anschrauben?)...

Hallo, also ich finde, da wird wie in der Formel 1 doch recht viel übernommen, aktuell z.B. findet man die ersten Fahrhilfen in Sachen Schlupfregelung, z.B. BMW oder Ducati. Und auch an Magnesium und Carbon mangelt es doch nicht wirklich.

Was möchtest Du wissen?