Warum sind Regenreifen auf der Rennstrecke schmaler als der normale Reifen?

2 Antworten

Ich würde behaupten, dass mehr Auflagefläche auch weniger Anpressdruck pro Flächenteil bringt und deswegen auch eher zu Aquaplaning neigt, wie chapp schon schrieb.. Gruß

Das kommt darauf an wie der Belag ist, wie das Streckenprofil und wie stark der Regen ist.

Schmalere Reifen neigen weniger zu Aquaplaning.

Wenn die Strecke viele Pfützen hat und der Regen stark ist, dann sind schmalere Reifen im Vorteil. Bei nur leichter Feuchtigkeit und Strecken mit guter Drainage sind breitere Reifen besser.

Was möchtest Du wissen?