Warum sind MX Bikes stärker als Enduro Bikes?

3 Antworten

Also

Enduros sind Wettbewerbs-Motorräder und Zulassungsfähig und wiegen so um die 100kg.

http://www.ktm.com/de/enduro/450-exc/

 Motocross ist nicht zulassungsfähig und damit fehlen Beleuchtung usw. allerdings dürfen sie auch nicht zu laut sein. Außerdem sind sie nur minimal stärker.

270Kg Bomber mit 150PS sind Ambosse, Abrissbirnen, Dampframmen und werden fälschlicherweise als Enduros bezeichnet. Wenn so ein Eisenschwein an den Red Bull Six Days teilnehmen würde, wäre 10cm nach den A-Schild das Abenteuer zu Ende und es bräuchte einen 70t Kran um die Fuhre wieder auf die Straße zu stellen und da und nur da gehören diese Familienschauckeln hin.

Grüßle

Lass mich mal kurz überlegen - weil man mit der Enduro in den Urlaub fährt und mit der motocross-säge im Kreis auf der Rennstrecke?
Aber kurz angemerkt - gibt auch fette Enduro z.B. KTM mit 150PS

tomtom beantwortet das ja eher grundsätzlich. Technisch liegt das einfach an Änderungen am Motor und dem Drumherum. MX-Maschinen haben dann meinetwegen andere Kolben, eine höhere Verdichtung, einen anderen Auspuff und (sofern vorhanden) scharfe Nocken.

Diese Änderungen tragen zu einem sehr kurzen Motorleben bei, der für straßenzugelassene Fahrzeuge unpraktisch ist. Außerdem können MX-Maschinen die Emissions- und Lärmbeschränkungen nicht einhalten.

Warum rostet Edelstahl?

Hallo die Krümmer meines Bikes sollen aus Edelstahl sein, trotzdem haben Sie etwas Rost angesetzt. Wie geht denn das?

...zur Frage

MapSource Navigationssoftware

Hallo Leute , bin gerade auf euer Forum gestoßen und recherchiere gerade bezgl. Mapsource und Tourmate MX 350 . Funktioniert diese Software auch mit meinem NavGear Tourmate MX 350.

Gruß Michael

...zur Frage

Welche Schutzausrüstung für MX-Anfänger

Hey, hätte mal ein paar Fragen zwecks der Schutzausrüszung beim MX. Bin jetzt 2 Jahre Supermoto auf der Straße gefahren, deswegen hab ich schon ein wenig n Plan von allem. Werde mir eine 250er 4t MX zulegen und mich einfach mal ausprobieren. Jetzt zum eigentlichen Thema zurück: Welche Ausrüstung empfehlt ihr einem Anfänger oder welche fahrt ihr eventuell selbst? Den Helm & die Brille hab ich ja noch da. Stiefel hätte ich mir jetzt z.B. Alpinestars Tech 3 ausgesucht, aber die werde ich mir sicher im Laden kaufen gehen um die richtige Größe zu erwischen. Mein Anliegen geht eher in Richtung Brustpanzer und NeckBrace. Ich bin noch am Überlegen, ob ich mir einen NeckBrace zulegen soll. Natürlich ist es viel sicherer, aber als Azubi mal so 300-400€ dafür locker machen ist auch nicht so einfach. Also ist der eurer Meinung nach von Nöten oder kann man sich den auch später zulegen? Wenn ich mir einen kaufen sollte, bräuchte ich dann einen passenden Brustpanzer oder ist das nicht abhängig voneinander? Eventuell habt ihr ja welche zu empfehlen, die nicht allzu teuer sind, aber den Zweck nicht verfehlen.

Danke schon mal im Voraus, MfG Phillip!

...zur Frage

Superbike und KTM 250 SX

Hy

Bin neu hier und hab schon ne Frage an euch ;-) Ich bin voriges Wochenende mit einem 200 PS Superbike gefahren und mit einer Ktm 250 SX (Cross) 50 PS. Mir kam die Beschleunigung und der Biss von der 250 SX (Cross) 50 PS stärker vor als beim 200 PS Superbike.

Wie kann das sein?

Danke Lg

...zur Frage

Warum gibt es keine Nebelschlussleuchte am Bike?

Ich hatte heute Morgen das zweifelhafte Vergnügen im Nebel Bike zu fahren, da stach mir doch prompt das erste Nebelschlusslicht ins Auge. Da stellte sich mir die Frage, warum nicht auch an Bikes solche Lampen verbaut werden. Hat das einen Grund??

...zur Frage

50ccm Supermoto welche würdet ihr mir empfehlen die Beta rr 50 oder die Aprilia mx 50?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?