Warum sind die Konstruktionen von Schwingen so unterschiedlich?

2 Antworten

Dann müsste auch das Design und die Verteilung der Aggregate und der Auspuffanlage gleich sein. Die Konstruktion der Schwinge richtet sich auch danach, wo die Federelemente liegen und wie sie angebracht sind (liegend, stehend, unten , oben) dasselbe gilt für die Auspuffanlage (untenliegend oder underseat). Auch der Verlauf der Kette und verschiedene Montage - und Wartungsaspekte haben Einfluss auf die Konstruktion der Schwinge. Auch ist die Schwinge ein wichtiges Designteil, das die Optik der Maschine mit beeinflusst.

Ginge es nur um die statische Festigkeit, käme man wohl mit einer Grundkonstruktion aus. Diese Anforderung erfüllen praktisch alle modernen Konstruktionen gleichermaßen. Die Geister scheiden sich bei den anderen Kriterien.

Ergänzend zu chapp: Bei der technischen Konstruktion geht es nicht allein um praktische Gründe sondern auch um Marketing, Ideologie und persönlichen Präferenzen. Ansonsten könnten wir auch alle Kartoffeln essen und Wasser trinken. Reicht auch zum Überleben...

Was hat eine normale Batterie, was eine Reinbleibatterie nicht hat?

Es hört sich so an, als sei eine Reinbleibatterie wie der Name schon sagt komplett aus Blei. Woraus ist dann zusätzlich eine normale Batterie?

...zur Frage

Darf man eine kleine Ecke an seinem Nr.-Schild abschneiden?

oder wegbiegen?

...zur Frage

Ausgleichswelle/Schwungmasse abkoppeln?

Hallo! Haben in der Uni gerade Welle-Nabe-Berechnungen und uns dabei Kurbelwellen angeschaut. Dabei kam mir eine Idee: Die Schwungmasse soll ja gegen Vibrationen und für einen guten Rundlauf bei niedrigen Drehzahlen sein. Allerdings behindert sie ein wenig die Drehfreude, wenn es oben raus schneller gehen soll, sehe ich das richtig? Ich dachte an Folgendes: Kann man nicht eigentlich Schwungmasse mit einer Fliehkraftabhängigen Welle-Nabe-Verbindung an die Kurbelwelle setzen, sodass bei niedrigen Drehzahlen viel Schwungmasse dabei ist und oben raus der ganze Antrieb leichter läuft? Gibt es sowas schon oder ist es aus irgendwelchen Gründen nicht möglich / unnötig? Greetz

...zur Frage

Gibt es Firmen, die Rennmotorräder komplett selbst bauen?

Also nicht nur Serienmotorräder verbessern und tunen, sondern Rahmen und Motor selber in Kleinserie herstellen?

...zur Frage

Wandstärken Motorgehäuse?

Hallo Leute! Ist unter euch jemand, der schon mal einen Motor und/oder Getriebe geöffnet hat und mir sagen kann, wie dick die Wandstärke bei Motor und Getriebe im Schnitt ist? Wäre toll, wenn ihr mir die dazugehörigen Werkstoffe sagen könntet :-) Bin gerade dabei, für die Uni ein Getriebe zu konstruieren und bräuchte ein paar Vergleichswerte…Danke!

...zur Frage

Wie erzeugen die Motorradkonstrukteure mehr Grip am Hinterrad?

Hi, habe wieder so einen Bericht gelesen, wo die Neuausgabe eines Bikes deutlich mehr Grip am Hinterrad bot, als die alte Maschine mit gleichen Reifen. Kann jemand von euch sagen, welche konstruktiven Maßnahmen zur Griperhöhung den Ingenieuren zur Verfügung stehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?