Warum sind die Fahrwerksteile von Öhlin so teuer?

2 Antworten

Hi Crosss, diese "sündteuren Fahrwerksgoodys" sind wahrlich erste Sahne und ein Quell der Freude für jeden "Technikfreak". Da kannst Du wirklich alles und für jeden Zweck einstellen bzw. abstimmen, ausserdem halten die Teile ein ganzes Leben lang, vorausgesetzt bei regelmässiger Wartung durch einen Fachbetrieb. Aber nur Federbein oder Gabel ist zuwenig, da muss jedes Teil genau aufeinander abgestimmt werden, das ist was für Spezialisten. Ob der Otto Normalverbraucher das Potenzial von so einem Fahrwerk überhaupt ausreizen kann ist mehr als fraglich. Die Fahrsicherheit steigt jedoch in erheblichem Maße. http://www.sport-evolution.de/ unter diesem Link findest Du einen Tuner für Fahrwerke und einen Öhlinsstützpunkt.

Für meine Honda VTR 1000 SP2 kostet das Federbein von Öhlins ca. 1300,- Euro, hab ich mir auch schon mal überlegt. An dem kann man wirklich alles einstellen, Federvorspannung und Druck- und Zugstufe in Highspeed und Lowspeed-Bereich, d.h. bei der Druck- und Zugstufe kann man für schnelles und langsames Federn unterschiedliche Dämpfung einstellen. Ist mir aber bis jetzt noch zu teuer solange das Originalfederbein auch noch funktioniert.

Yamaha YZF-R 125 sehr günstig in serbien?

Hallo Zusammen Ich habe mal auf der offiziellen seite von yamaha die preise mit nem umrechner verglichen und dabei habe ich gesehen dass es die YZF-R 125 in serbien (Kosovo) für c.a. 4800 dinar sprich knapp 40€ gibt. Kann das so sein und könnte man diese irgendwie nach deutschland importieren (lassen)?

...zur Frage

Suzuki Bandit 600 Kauf. Wie erkenne ich, dass Federbein gewechselt werden muss??

Hallo zusammen,

ich bin Fahranfänger (in technischen Dingen leider planlos) und habe eine 600er Bandit Baujahr 1998 mit knapp 37.000 km für 1800€ entdeckt und zwar vom Händler.

Es wird frisch eine Inspektion gemacht mit Öl-/Filterwechsel. 

Die Bandit hat auch eine Heckhöherlegung, SLS Lenker und progressive Gabelfedern bekommen. ALLERDINGS habe ich gelesen, dass das Federbein allgemein nicht so toll ist und relativ schnell schwammig wird. 

Wann muss ich ca. damit rechnen das Teil zu wechseln bzw. wie merke ich es bei der Probefahrt? was sagt ihr allgemein zu dem Angebot?

Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Gibt es noch andere Federbein-Hersteller, die mit dem Öhlins TTX-Prinzip arbeiten?

Hallo, gibt es auch noch andere Anbieter, die Federbeine im Programm haben, die schon bei geringsten Hüben vollständige Dämpfung aufbauen?

...zur Frage

Gutes Nachrüstfederbein für Alltagseinsatz?

Hi Leute! Mein Serienfederbein hat mir bis dato immer gereicht, nur dass man es nicht einstellen kann hat voll beladen schon mal genervt. Wobei ich mich nie wirklich für Einstellungen etc interessiert habe. Nun ist das Federbein schon ein wenig nachlässiger geworden, was mir einen Grund gibt es gleich gegen ein hochwertigeres auszutauschen. Kann mir jemand ein gutes Federbein für meine CBF1000 empfehlen? Voll getankt mit Fahrer sind ca. 320 Kg (je nach Futterzustand ;-)) zu tragen, Rennstreckentauglich muss es nicht sein. Danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?