Warum sind die Belastungsangaben der Gepäckträger bei allen Herstellern so niedrig ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, es geht hier weniger um die Belastung am Ende des Bikes, sondern mehr darum, dass die Gepäckträger an irgendwelchen Teilen befestigt sind, die eine viel höhere Last, speziell auch wegen der Hebelwirkung, nicht gut abkönnten.

Wenn Du mit 5 kg durch ein Schlagloch donnerst, dann dürfte die tatsächliche (dynamische) Belastung auch ein Vielfaches davon betragen.

Servus Demosthenes.

Danke für deine Denkanstöße. Die dynamische Belastung ist natürlich nicht zu unterschätzen.

Trotzdem lasten auf meinem Tigerheck ordentlich Kilos. Mit der Gepäckrolle mehr, als im TopCase, da ich die Rolle dann auf Soziussitz und Gepäckträger mittig positioniere. Inzwischen hab' ich Zega- Boxen und gut ist.

0