Warum setzt sich der Riemen statt Kette nicht immer mehr durch?

1 Antwort

Nehmen wir mal den beworbenen Hauptvorteil eines Zahnriemens gegenüber einer Kette - die Wartungsfreiheit und damit einhergehend lange Haltbarkeit des Materials auch ohne die Nutzung von Pflegemitteln oder den häufigen Austausch der betroffenen Teile...

Welches Interesse hat ein Hersteller denn daran, dass seine Maschinen keine Ersatzteile benötigen? Selbst wenn der Großteil der Ersatzteile im Motorradbereich nicht als OEM gekauft wird sondern von Drittherstellern im direkten oder indirekten Vertrieb, so ist doch ein Kettenwechsel immer mal wieder ein Grund, den Kunden in die Werkstatt zu kriegen... und wenn man das Geld nicht mit dem Verkauf eines Motorrads verdient sondern mit der Wartung, dann wäre es doch schön blöd, Zahnriemen noch mehr zu pushen...

Was möchtest Du wissen?