Warum kann man bei modernen Maschinen das Licht nicht mehr ausschalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gasistrechts hat schon recht, aber lästig ist das allemal.

Einmal steht beim Start im kalten Winter nicht die volle Leistung der Batterie zur Verfügung und ausserdem gibt es Länder (Iran, Pakistan, Indien etwa), in denen man andere Verkehrsteilnehmer irritiert, wenn man tagsüber mit Licht fährt und wo man deshalb laufend angeblinkt wird.

gerade die starken lichtmaschinen belasten die batterie. und desmo hat schon ganz recht, im winter und nach längerer standzeit kann das schonmal zum problem werden.

aber natürlich ist das positiv, man kann es nicht mehr vergessen.

Gasistrechts 19.06.2008, 12:55

Hallo Zender, ich dachte, die modernen Lichtmaschinen erzeugen schon bei wenig Drehzahl so viel Energie, dass die auch im Standgas die Batterie in Ruhe lassen. Stimmt das nicht?

0
demosthenes 20.06.2008, 18:43
@Gasistrechts

@Gasistrechts:

Bei Standgas schaffen die das schon problemlos, aber beim Startvorgang liefern sie praktisch noch gar nichts - Anlasser und Licht ziehen also an der Batterie.

0

So ne Art erzwungene Sicherheitsmaßnahme... Die modernen Lichtmaschinen sind so stark, dass sie Batterien nicht belasten, kann man also problemlos machen.

Was möchtest Du wissen?