Warum ist ein Seitenständer immer links?

2 Antworten

Es hat höchstwahrscheinlich mit dem Schalthebel zu tun. Beim Starten hast du den rechten Fuß am Boden, mit der Handbremse fixierst du die Maschine und der freie linke Fuß klappt den Seitenständer ein und legt den ersten Gang ein. Alles Andere wäre unlogisch. Ich hatte an meiner Horex Regina IIII einen Seitenkippständer. Der war auf der rechten Seite ! Die Maschine war rechts geschaltet.

46

Es geht nicht anders. Wenn du den Seitenständer rechts hast, mußt du zuerst den linken Fuß auf den Boden setzen, die Maschine aufrichten, Ständer einklappen, danach den rechten Fuß auf den Boden setzen, die Maschine nach rechts legen, den linken Fuß auf die Fußraste und schalten. Das ist viel umständlicher.

1

Beim Abkippen auf den Seitenständer neigt sich das Bike nach links. Die „Linksträger“ haben es bequemer und klemmen sich nichts ein. (Autsch, duck und schnell weg). Gruß Bonny

6

Was kannst du dir denn schon einklemmen? :-))

1

Anzugsdrehmoment Motorhalterung ( M12 )FJR

Hat vielleicht jemand die NEUE Reparaturanleitung (ab Modelljahr 2006) der Yamaha FJR 1300A? Da ich vor habe Sturzpad´s zu montieren, würde mich interessieren wie der Anzugsdrehmoment-Wert der M12 Schraube ( Motorhalterung links & rechts zwischen Verkleidung ) beträgt, wäre über Info sehr dankbar. Leider gehen bei div. Yamaha Werkstätten die Meinungen total auseinander, deshalb mein Aufruf! LG Stony

...zur Frage

Motorrad taumelt und kippt

Mein Motorrad benimmt sich seit ein paar Tagen sehr merkwürdig. Bei langsamer Fahrt (bis etwa 60 km/h taumelt sie wie besoffen. Geradeaus fahren will sie nicht. Bei schneller Fahrt in Rechtskurven kippt die plötzlich nach unten weg. Links rum ist alles ok. Auch bei Slalom mit Tempo 30 kippt sie unkontrolliert nach rechts und es fühlt sich an als würde sich die Lenkung versteifen. Die Reifen sind neuwertig, gerade mal 1000 km gelaufen, Radlager vorne sind neu, Kette in Ordnung, Lenkkopflager in Ordnung. Motorrad: Kawasaki Zephyr 750

...zur Frage

Warum sind Seitenständer immer links angebaut ?

Straßen fallen zu den Seiten ab, damit das Wasser abläuft; manchmal sogar relativ stark. Wäre es nicht viel sinnvoller, die Seitenständer rechts zu montieren, damit das am rechten Fahrbahnrand geparkte Motorrad auf dem Seitenständer nicht zu steil steht?

Bei meiner V-Strom z.B. habe ich deshalb oft Probleme und parke deshalb vorschriftswidrig gegen die Fahrtrichtung; zumal das Fahrwerk 3 cm tiefergelegt ist und sich der Seitenständer nach Suzuki-Vorgaben nur 2 cm kürzen ließ. Aber auch vor dem Umbau empfand ich den labberigen Seitenständer immer an der flaschen - ungünstigeren - Seite.

Ideal wären natürlich zwei Seitenständer, die wahlweise genommen werden könnten. Und auf einen Seitenständer, der im ausgeklappten Zustand einrastet (natürlich nur in Verbindung mit einem Zündunterbrechungsschalter wie bei der V-Strom) scheint auch noch keiner gekommen zu sein...

...zur Frage

Stoppi -> Überschlag Warum?

Hi

Ich hatte vor wenigen Tagen einen Unfall mit meiner FZ6. Ich musste während eines Überholvorganges eine Notbremsung machen da das Auto das wir überholt haben unvermittelt links in ein Feld eingebogen ist.

Dabei stieg mir die Maschine hinten auf und ich wurde nach vorne weg geschleudert - zum Glück bin quer über den Seitenkoffern und dem Soziusplatz der vor mir fahrenden Tourpartnerin gelandet die so freundlich war mich aus dem Gefahrenbereich mit zu nehmen.

Was mich nun brennend interessiert ist warum mir die Maschine so hoch gegangen ist bzw. wie ich es hätte vermeiden können. Weniger stark bremsen ist klar - nur irgendwie muss ich das Ding ja zum stehen bringen. ABS hatte ich nicht - aber das hätte wohl auch kaum geholfen. Würde mich ja jetzt auf einen Parkplatz begeben und einige Bremsübungen machen aber dazu brauche ich erst mal wieder eine Maschine.

Also wie verhindert man ein aufsteigendes Heck bei einer Notbremsung?

lg Alex

...zur Frage

Schützen Handprotektoren?

Hallo Ihr Lieben,

ich tipp gerade einhändig... mich hats zerlegt, ich bin bei ca. 30 km/h abgeflogen, vermutlich highsider, nach dem Verlassen eines Kreisels. Trotz der geringen Geschwindigkeit hab ich mir nicht nur das Handgelenk böse gebrochen, sondern auch noch einen Bruch der Augenhöhle mit einer heftigen Gehirnerschütterung zugezogen, so dass mir ein Tag um den Unfall herum fehlt. Ich hab also keine Erinnerung an das Geschehen.

Was ich mich und Euch frage: Wieso habe ich beim Fallen meinen Kopf nicht geschützt? Wieso hab ich trotzdem ein kaputtes Handgelenk? Und warum rechts, obwohl ich nach links gefallen bin?

Kann es etwa sein, dass beim Abflug die Hände wegen der Protektoren nicht vom Lenker weg kamen und ich deshalb mit dem Kopf aufgeprallt bin? Und die Hand vom Protektor gebrochen wurde und nicht vom Aufprall auf die Straße?

Hat jemand Ähnliches erlebt? Wenn ja, wären Handprotektoren ja eher schädlich...

Viele Grüße - alles wird gut - Michael

...zur Frage

Fahranfänger - Schräglage

Hallo,

ich habe erst vor kurzem mit meinem Motorradschein angefangen. Theorie habe ich mittlerweile hinter mir und drei Fahrstunden. In der ersten Fahrstunde hat es mit gleich mal mit der Maschine hingelegt (in der Kurve gebremst) aber bin danach auch gleich wieder gefahren. Geradeaus fahren und auch normale Straßenkurven macht mir nichts aus ABER ich habe ein riesiges Problem mit Kreis fahren und zum Teil auch Slalom. Slalom kommt sicherlich mit der Zeit aber wenn ich einen Kreis fahren muss verliesen sie mich und ich bekomme wahnsinnige Angst. Rechts herum geht es (keine Ahnung warum aber da tu ich mir einfach leichter) aber links geht wirklich nichts... ich kann einen Kreis langsam rum fahren aber sobald es schneller wird und ich in die Schräglage gehen müsste verliesen sie mich. Ich hab dann wirklich Panik das ich entweder umkippe (wobei ich theoretisch weiß das dies nicht passieren wird) oder das ich um den Kreisverkehr nicht rum komme... Hat evtl. jemand von Euch Tips was ich gegen diese Angst tun kann??? Bin momentan wirklich am überlegen ob ich den Schein aufgeben soll...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?