Warum ist das Abstützen des Bremsmoments zum Rahmen heutzutage seltener notwendig?

1 Antwort

Früher waren Bremsmomentabstützungen bei Trommelbremsen und Scheibenbremsen OHNE Schwimmsattel eminent wichtig um ein Stempeln/Blockieren des Hinter oder Vorderrades zu verhindern.Diese Abstützungen waren entweder an der Schwinge oder am Rahmen angelenkt bzw. direkt an der Gabel. Durch die stetig voranschreitende Weiterentwicklung der Bremsentechnik und das auftauchen der Schwimmend gelagerten Bremsen ist eine seperate Bremsabstützung nicht mehr notwendig und bedeutet in erster Linie eine Gewichtsersparniss und eine vereinfachte Wartung/Herstellung.

Was möchtest Du wissen?